Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Nordvorpommern 70er-Jahre leben auf
Vorpommern Grimmen Nordvorpommern 70er-Jahre leben auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 18.04.2013
Jan Weller singt morgen in Krummenhagen. Quelle: agentur
Krummenhagen

Zum Frühlingskonzert wird am morgigen Freitag in die Back- und Brauscheune eingeladen. Zu Gast ist Jan Weller ab 19.30 Uhr im „Rumpelstilz“, und er will die 70er-Jahre wieder aufleben lassen.

Der Name Jan Wallner steht für einen professionellen Vollblutmusiker. Mit den gigantischen Songs von Pink Floyd, T-Rex, Gary Moore, Santana, und Neil Young und anderen wird das Repertoire nahezu unerschöpflich. „Durch seinen perfekten Gesang und das virtuose Gitarrenspiel begeistert er jedes, noch so skeptische Publikum“, heißt es in der Ankündigung, die uns Rumpelstilz-Chef Burghard Steinfurth schickte. Mit diesem Konzert führt man in Krummenhagen eine Reihe von Veranstaltungen weiter, die Live-Musik in gemütlicher Atmosphäre bieten.

OZ

Klausdorfer Knirpse der Awo-Kita Moosmutzel proben einen Feueralarm.

18.04.2013

30 Helfer folgten Aufruf des Kultur- und Sportvereins.

18.04.2013

In Stück von Wannie de Wijns geht es um Sterbehilfe, Hospiz und Palliativmedizin.

17.04.2013