Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Nordvorpommern Aus einer fixen Idee wird ein Verein
Vorpommern Grimmen Nordvorpommern Aus einer fixen Idee wird ein Verein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 13.04.2013
Fast zwanzig Kinder trainieren Judo beim KSV Brandshagen und sind bei Wettkämpfen erfolgreich. Quelle: Roswitha Pendzinsky
Brandshagen

Am 9. November 1989 wurde in Vorbereitung einer Faschingsveranstaltung der Beschluss gefasst, den früher einmal bestehenden Dorfklub neu zu gründen. „Aus diesem Versuch, der zunächst für ein Jahr geplant war, wurde 1990 ein eingetragener Verein", erzählt Sabine Wennrich, eine der Gründungsmitglieder des Kultur- und Sportvereins Brandshagen.

Unzählige Veranstaltungen werden durch den Verein organisiert und seit vielen Jahren eine Partnerschaft zur Gemeinde Bredenbeck gepflegt. Heute sind rund einhundert Freizeitsportler im Verein organisiert. Es gibt Line-Dance für Kinder und Erwachsene, Fußball in enger Kooperation mit der SG Reinkenhagen, Volleyball, Seniorensport, eine Walkinggruppe, Aerobic und Zumba. Fast zwanzig Kinder sind im Judo aktiv. Mit „Hajime" begrüßen sich die Kinder zu Beginn ihrer Trainingsstunde. Die sieben- bis zehnjährigen Schüler haben den großen Vorteil, dass die Turnhalle direkt neben der Schule ist. Trainer Ralf Wilke (50) kann auf gute Platzierungen mit seinen Judokas stolz sein. „Unserer Mitglieder organisieren ein aktives Vereinsleben. Es nehmen zum Beispiel immer mehr am Rügenbrückenlauf teil. Das spiegelt den guten Zusammenhalt wider", sagt Liane Riedel, stellvertretende Vereinsvorsitzende. Jedes Jahr wird auch eine interessante Frauentagsfahrt organisiert, zu der alle Frauen der Gemeinde eingeladen werden. rp

OZ

Nordvorpommern Uns Dörp: Die OZ unterwegs in Brandshagen - Kleine Forscher in der Butscherstuv

56 Jungen und Mädchen besuchen die Kindertagesstätte. Im Sommer werden 15 von ihnen eingeschult.

13.04.2013

Bei Anne Medrow gibt es nicht nur Brot, sondern auch die OZ und eine Postfiliale.

13.04.2013

BWL-Student Yibo Min berichtete Franzburger Schülern über seine Heimat.

12.04.2013