Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Nordvorpommern Das Rankenwunder von Franzburg
Vorpommern Grimmen Nordvorpommern Das Rankenwunder von Franzburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 04.06.2016

Brunhilde Schult hat eine Leidenschaft, und das sind Zimmerpflanzen. So hat die Franzburgerin vor allem Glück mit Rankenpflanzen. Da hat sie zum Beispiel vor vier Jahren einen Gutschein bekommen. Von dem kaufte sie sich im Blumenladen einen Topf mit Efeututen – und seitdem rankt es und rankt es. Hat die 74-Jährige ein Geheimrezept? „Ich dünge im Winter einmal, im Sommer zweimal die Woche, sorge für viel Licht und kümmere mich jeden Tag“, sagt die Seniorin. Blütenpflanzen sieht man nicht in ihrer wunderschön gelegenen und sonnigen Wohnung in der Garthofstraße. „Damit habe ich kein Glück“, sagt sie und grübelt, wo sie die Riesenrankenpflanze hinstellt, wenn die so weiterwächst wie bisher.

OZ

Landwirtschaft zum Anfassen: Zum Tag der offenen Hoftür lädt der Klausdorfer Henning Heß heute von 9 bis 14 Uhr ein. Die Familie des Landwirtes, der seinen Betrieb 1993 eröffnete, steht bereit.

04.06.2016

„Moosmutzel“-Kinder der Awo-Kita in Klausdorf trotzen den Erkältungsviren mit viel Bewegung, gesunder Ernährung, Kräuter-Spezialitäten und besonderen Massagen

04.06.2016

Nach dem publikumswirksamen 6. Tonnenabschlagen lädt der Kulturausschuss der Stadt nun am Sonnabend vor allem die jüngsten, aber auch alle anderen Tribseeser zu ...

01.06.2016
Anzeige