Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Nordvorpommern Dorffest in Wüstenhagen mit Tonnenabschlagen
Vorpommern Grimmen Nordvorpommern Dorffest in Wüstenhagen mit Tonnenabschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 12.05.2016

Die Gemeinde Kummerow lädt wieder am Pfingstsonntag zum Dorffest ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Stützpunkt in Wüstenhagen. Dort öffnet auch die Kaffeestube, in der die Frauen der Sportgruppe frishc gebackenen Kuchen kredenzen. Der Eismann ist da, und auch Grgrilltes gibt es.

Für die Kinder sind Kinderschminken und Hüpfburg aufgebaut. Auch für einen Bastelstand sorgen die Jugendabreiter des KDW.

Höhepunkt ist natürlich das Tonnenabschlagen, das in der Gemeinde Kummerow immer per Fahrrad stattfindet. „Diese Tradition geht bei uns weit bis vor den Zweiten Weltkrieg zurück. Wir haben all die Jahre daran festgehalten, auch zu DDR-Zeiten“, sagt Bürgermeister Manfred Lange (Die Linke). Zwischen 20 und 30 Radler treten gegen die Tonne an, küren Boden-, Steben- und Tonnenkönig, aber auch den Fahrer des schönsten Rades. Die Teilnehmer melden sich bitte bis 13.30 Uhr bei Jörg Becker, fünf Euro Teilnahmegebühr nicht vergessen. Die Tonne baut übrigens immer der Amtshof in Niepars. „Denn Heringstonnen aus Holz gibt es ja nicht mehr, die sind alle nur noch aus Plaste“, bedauert der 73-Jährige.

Für die Großen ist dann ab 20 Uhr Tanz mit DJ Sven angesagt.

Von iso

Brandbekämpfer können auf 85-jährige Geschichte zurückblicken

12.05.2016

Amtsausschuss Recknitz-Trebeltal befasst sich mit Bauvorhaben

12.05.2016

Für 580 000 Euro entsteht ein Info-Zentrum mit Aussichtsplattform/ Im August soll der Umbau beginnen

07.05.2016
Anzeige