Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Nordvorpommern Drei Menschen bei Zusammenstoß zweier Pkw verletzt
Vorpommern Grimmen Nordvorpommern Drei Menschen bei Zusammenstoß zweier Pkw verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 20.04.2013
Zu einer Pkw-Kollision kam es gestern Nachmittag auf der Bundesstraße 105 bei Kirchdorf. Quelle: Horst Mannack
Kirchdorf

. Eine 50-jährige Frau befuhr laut Polizeiangaben mit einem Pkw die B 105 aus Richtung Greifswald in Richtung Stralsund. Nach bisherigen Erkenntnissen überholte sie kurz vor der Einfahrt nach Kirchdorf einen Lkw trotz Überholverbot. Dabei stieß ihr Pkw mit dem einer 54-jährigen Autofahrerin zusammen. Diese kam aus Richtung Kirchdorf und fuhr auf die B 105 in Richtung Greifswald. Die bei diesem Zusammenstoß verletzten Personen wurden in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 40 000 bis 45 000 Euro geschätzt. Der Verkehr auf der B105 musste für mehrere Stunden an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

OZ

Interview mit Peter Latendorf, bis 1996 Revierförster in Bremerhagen.

20.04.2013

Das Glockengeflüster zum Wochenende.

20.04.2013
Nordvorpommern Uns Dörp: Die OZ unterwegs in Bremerhagen - Aus Konsum ist Wohnhaus geworden

Familie Sengbusch: Mehrere Generationen leben im Ort. Mieke ist die jüngste Einwohnerin des Dorfes.

20.04.2013