Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Nordvorpommern Merkels Dach mit bemalten Solarplatten
Vorpommern Grimmen Nordvorpommern Merkels Dach mit bemalten Solarplatten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 26.09.2017
Grimmen

Auf dem Gebäude des Grimmener Wahlkreisbüros von Angela Merkel in der Bahnhofstraße wurden 100 Module einer Photovoltaik-Anlage installiert. Das Besondere: Im Vorfeld ließ Martin Scheitor, Inhaber der M+S Gruppe GmbH, Kinder aus Kindergärten und Schulen in Grimmen, Berlin und Hamburg die Rückseiten der Module bemalen. „Wir wollen Angela Merkel darauf aufmerksam machen, wieviel unseren Kindern die Umwelt bedeutet und wie wichtig es ist, unseren Planeten für spätere Generationen zu schützen“, erläutert Martin Scheitor und erklärt: „Die Idee kam mir, als ich vor einigen Wochen im Krankenhaus lag. Die Ergebnisse sind einfach genial. Wir haben über 60 tolle Beiträge bekommen.“ So beispielsweise an der Grundschule „Dr. Theodor Neubauer“, wo die Grundschüler ein Modul mit Bienen bemalten. Die Botschaft der Jungen und Mädchen: „Wir wollen, dass es auch in 100 Jahren noch Bienen gibt!“

rm

Mitglieder der Grimmener DLRG und Kameraden der Süderholzer Jugendwehr üben gemeinsam

26.09.2017

Sport, Spiel und Spaß waren angesagt beim diesjährigen Horster Schulfest. Organisiert wurde es von den Eltern.

23.09.2017

Grimmener Unternehmen investierte 2,7 Millionen Euro und will in den nächsten Jahren weiter wachsen

21.09.2017