Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Nordvorpommern Pferdetag wie bei den Isländern
Vorpommern Grimmen Nordvorpommern Pferdetag wie bei den Isländern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 29.09.2016

Hestadagar ist Isländisch und heißt übersetzt „Pferdetage“. Zu einem solch besonderen Pferdetag laden das Islandpferdgestüt von der Waydbrink und der Inslandpferdereiter- und Züchtervereins (IPZV) Ostseeküste alle Pferdefreunde am Sonntag von 9 bis 17 Uhr nach Viersdorf (Gemeinde Pantelitz) ein.

„Unser Herbstturnier hat inzwischen Tradition. Anders als im Leistungssport geht es bei einem Hestadagar vor allem um eine entspannte Atmosphäre, viel Spaß und darum, Freizeitreitern die Gelegenheit zu geben, erste Turnierluft zu schnuppern“, erklärt Elisabeth Wiesel, Vorsitzende des IPZV Ostseeküste. Der Verein rechnet mit Reitern aller Altersklassen aus ganz Deutschland.

Während auf dem Reitplatz Wettbewerbe wie der „Tölt in Harmony“, die Springprüfung für Gangpferde oder der „Tequilla-Tölt“ präsentiert werden, können sich die Kleinsten schminken lassen oder selbst ausprobieren, wie das Glück der Erde zu finden ist. Weil vier Hufe gut zu vier Pfoten passen, sorgt nicht zuletzt die Agility-Show für feuchte Hundeschnauzen und strahlende Augen der Zweibeiner.

Pferdetag: 2. Oktober, 9 bis 17 Uhr, Islandpferdehof von der Waydbrink, Dorfstraße 4, Viersdorf.

OZ

Nordvorpommern Ahrenshoop/Ribnitz-Damgarten - Nestmann-Bildband bei Literaturtagen

Demmler Verlag stellt mit dem Buch „Kraniche“ das letzte Werk des verstorbenen Rügener Naturfotografen vor

29.09.2016

Präventionsausschuss hat in Barth über den Umgang mit gefährlichen Einsätzen wie in Oebelitz beraten

10.09.2016

Rene Wedell hätte für seine Aquakultur gerne Förderung erhalten, wurde aber nur mit Forderungen konfrontiert

06.09.2016
Anzeige