Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Nordvorpommern Regionales aus dem Wagenschuppen
Vorpommern Grimmen Nordvorpommern Regionales aus dem Wagenschuppen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:48 31.08.2013
Viele Glückwünsche zum 10. bekamen die Remise-Frauen. Quelle: Roswitha Pendzinsky
Griebenow

Zum historischen Ortskern von Griebenow gehören zahlreiche Gebäude, die einst Teil der Gutsanlage waren. Zum Beispiel gehört der einstige Wagenschuppen dazu. Die Remise ist seit mittlerweile einem Jahrzehnt Anlaufpunkt für viele Griebenow-Besucher. Denn dort gibt‘s regionale Produkte.

Seit zehn Jahren wird die Remise im Dorfkern von Griebenow im Ehrenamt von den Remisefrauen betrieben. Zehn bis 15 Frauen verkaufen von Ostern bis Weihnachten an den Wochenenden Produkte aus eigener Herstellung. „Wenn im Schloss Veranstaltungen sind, dann haben auch wir guten Zulauf. An normalen Wochenenden wünschten wir uns mehr Zuspruch“, erzählt Christa Kruse. „Außerdem fällt es uns nicht immer leicht, die Dienste abzusichern“, spricht die Remisefrau aus Griebenow ein weiteres Problem an. Es ist eine Gradwanderung zwischen Hobby und Verpflichtung. Motivation dennoch weiter zu machen, ist für die Damen, die überwiegend in der Gemeinde Süderholz wohnen, der Kontakt mit den Kunden und die Gemeinschaft untereinander. Die Frauen wissen, dass die Remise im ehemaligen Wagenschuppen wichtig für das Dorf ist und werden von vielen Leuten bestärkt, weiter zu machen.

Die Gemeinde stellt das Gebäude zwar mietfrei zur Verfügung, aber die anfallenden Kosten müssen erwirtschaftet werden. Wer Interesse hat, sich den engagierten Frauen anzuschließen, ist herzlich willkommen.

rp

Seit acht Jahren gibt‘s im Ort Holger Schultzes Glashütte.

31.08.2013

27 Mädchen und Jungen werden in der idyllisch gelegenen Einrichtung betreut.

31.08.2013

Andrea Mackowsky führt den Einkaufsladen.

31.08.2013