Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Nordvorpommern Schulsozialarbeiter tagen in Grimmen
Vorpommern Grimmen Nordvorpommern Schulsozialarbeiter tagen in Grimmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 04.09.2013
Grimmen

Die Schulsozialarbeiter des ehemaligen Landkreises Nordvorpommern trafen sich in der Grimmener Grundschule „Friedrich Wilhelm Wander“ zum Erfahrungsaustausch. Zunächst stellte Anne Jackstädt vom Netzwerk für Demokratie und Courage die Arbeit der Rostocker Landesnetzstelle vor. Dabei können Schulen des Landes Projekttage buchen, die zum couragierten Handeln im Alltag motivieren, Solidarität mit Menschen fördern, Menschen Mut machen sich zu äußern und klar gegen menschenverachtende Meinungen aufzutreten.

Ein bestimmendes Thema war die unsichere Zukunft der Schulsozialarbeit ab dem Jahr 2014. Zum Jahresende läuft für 50 Stellen des Landes die Finanzierung über das Bildungs- und Teilhabepaket aus.

Weitere Stellenkürzungen in der Zukunft und das Ende der sozialen Arbeit an den Schulen werden befürchtet.

Das nächste Treffen der Schulsozialarbeiter findet am 24. Oktober in Barth statt.

OZ

Ingeborg und Burkhard Hagen feiern in Tribsees heute im Kreise der Familie ihre diamantene Hochzeit.

04.09.2013

Die Truppe der Freiwilligen Feuerwehr der Trebelstadt wird mit dem Prädikat „Hervorragend“ geehrt.

04.09.2013

Engagierte Menschen sollen gewürdigt werden. Landrat stellt zwei Projekte vor.

04.09.2013