Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Nordvorpommern Start in die Ausbildung
Vorpommern Grimmen Nordvorpommern Start in die Ausbildung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:28 13.09.2013
Jule Lea Martin (Mitte) mit Daniela Lenth und Marcus Klein. Quelle: Jens-Peter Woldt
Stralsund

Nein, es war nicht ihre einzige Bewerbung. Aber die Lehrstelle bei der Weißen Flotte war schon ihr Favorit. Und es hat geklappt. Seit dem 2. September ist Jule Lea Martin auf dem besten Weg, bei der Reederei zur Kauffrau für Tourismus und Freizeit ausgebildet zu werden.

„Es sind spannende erste Tage“, sagt die 16-Jährige, die noch vor wenigen Wochen in der Diesterweg-Realschule Stralsund die Schulbank drückte. „Ich wurde den Kollegen vorgestellt, habe die Schiffe besichtigt, werde mir die verschiedenen Häfen ansehen“, erzählt sie.

Begleitet wird sie in den nächsten drei Jahren von Daniela Lenth, die selbst einst bei der Weißen Flotte gelernt hat und jetzt Ausbilderin ist. „Jule Maria wird in den verschiedenen Bereichen arbeiten“, sagt sie. Dazu gehöre der Service, die Kundenbetreuung, die Koordination verschiedener Abläufe.

Die größte Zeit wird die junge Stralsunderin bei der Reederei arbeiten. Zwischendurch muss sie aber immer wieder für drei bis vier Wochen nach Greifswald zur Berufsschule.

Nach Angaben von Marketing-Chef Marcus Klein beginnt jetzt außerdem ein künftiger Binnenschiffer seine Lehre bei dem Stralsunder Traditions-Unternehmen. Diese Ausbildung bietet die Weiße Flotte seit fünf Jahren an. Seit 1990 wurden demnach knapp 30 junge Leute bei der Weißen Flotte ausgebildet.

jpw

Das Tier könnte in Gremersdorf oder Richtung Tribsees unterwegs sein.

13.09.2013

Altenpleener laden am 21. September auf die Festwiese ein.

13.09.2013

Die Einsatzkräfte des Polizeireviers Barth bemerkten am 12. September gegen 2.15 Uhr in der Douzette-Straße in Barth zwei Fahrzeuge, bei denen sie eine Verkehrskontrolle machen wollten.

13.09.2013
Anzeige