Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Nordvorpommern Toller Ausklang des Jubiläumsjahres
Vorpommern Grimmen Nordvorpommern Toller Ausklang des Jubiläumsjahres
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:48 10.09.2013
Spannende Rennen gab‘s am Wochenende erneut im Grimmener Motodrom. Quelle: Raik Mielke

Grimmen — Das letzte Rennwochenende des Jahres 2013 im Motodrom, organisiert von der 1. Grimmener Stock-Car-Legion, war eines der spektakulärsten in der 20- jährigen Geschichte dieser Motorsportart in Grimmen.

Mehr als 350 Starter im Hexenkessel begeisterten die Zuschauer mit Überschlägen und fahrerischen Höchstleistungen. Eines der Highlights war sicherlich der abschließende Kessel-Cup, bei dem die besten Fahrer der Szene noch einmal um die begehrten Podiumsplätze kämpften.

Hunderte Helfer waren an den beiden Tagen im Dauereinsatz und sorgten so für einen reibungslosen Ablauf bei dem europaweit größten Motorsportevent dieser Art.

Hier der Ergebnisüberblick der Rennen vom Wochenende:

Stock-Car Finale

offene Klasse bis 60 PS

1. Danilo Holz,   The Blue Tanks

2. Christian Bünger, Bomber Team

3. Marcel Max,   TNT-Racing Team

offene Klasse bis 80 PS

1. Robin Rahn, Rennratten e.V.

2. Benjamin Falck, The Blue Tanks

3. Martin Meyer, P. u. E. Racing Team

offene Klasse 81 bis 140 PS

1. Robin Rahn, Rennratten e.V.

2. Oliver Freyer, Rennratten e.V.

3. Maik Dechau, Kajo-Racing-Team Grimmen e.V.

offene Klasse Heckantrieb

1. Mario Wodrich, Zetelwitzer Flitzer

2. Martin Schloßhauer, Rennratten e.V.

3. Jan Genzen, Wühlmäuse

offene Klasse über 140 PS/Allrad

1. Peter Langer, Greifswalder Stockcar-Team „Dark Lions“ e.V.

2. Majo Fischer, Team Engelswacht

3. Martin Rath, Speedline V8

Trabant Original

1. Marko Lemke, Racing Team Loitz e.V.

2. Enrico Weckwerth, MC Mesekenhagen

3. Eric Wiezorrek, 1. Buggy Team Vorland e.V.

Trabant Tuning

1. Sandro Ollermann, Race Brother`s

2. Marcel Stolpmann, Bomber Team

3. Andre Lexow, Kajo-Racing-Team Grimmen e.V.

Trabant Junioren

1. Hannes Schenkel, MSC Voigtsdorf

1. Nico Rahn, Rennratten e.V.

3. Toni Grape, P. u. E. Racing Team

Buggy

1. Ole Kasten, Black Fighters

2. Mario Black, Wegendorf

3. Enrico Weckwerth, MC Mesekenhagen

Buggy Junioren

1. Kevin Hauth, Zetelwitzer Flitzer

2. Steven Köpsel, 1. Buggy Team Vorland e.V.

3. Marvin Möller, ATK Racing Team

Massenstart offene Klasse

1. Robby Brode, TNT-Racing Team

2. Michel Schmekel, Red Diamonds

3. Michael Bomke, DAPA

Massenstart Trabant

1. Andy Kison, Süderholzer Flitzer

2. Marco Niemann, Trebel-Eber e.V.

3. Enrico Brzank, Team Trebel-Eber e.V.

Wohnwagen

1. Mathias Meyer, P. u. E. Racing Team

2. Michel Schmekel, Red Diamonds

3. Tom Robakowski, Team T.T.-Racing

Ergebnisse Kesselcup

offene Klasse bis 60 PS

1. Christian Bünger, Bomber Team

2. Danilo Holz, The Blue Tanks

3. Martin Meyer, P. u. E. Racing Team

offene Klasse bis 80 PS

1. Robin Rahn, Rennratten e.V.

2. Benjamin Falck, The Blue Tanks

3. Ivonne Holz, The Blue Tanks

Kesselcup, offene Klasse 81 bis 140PS

1. Robin Rahn, Team Rennratten e.V.

2. Rocco Tausch, Kajo-Racing-Team Grimmen e.V.

3. Alexander Ewald, Kajo-Racing-Team Grimmen e.V.

offene Klasse Heckantrieb

1. Tim Wiese, Speedline V8

2. Martin Schnuchel, Racing Team Eckert

3. Maik Bendt, MBT

offene Klasse über 140 PS und Allrad

1. Majo Fischer, Team Engelswacht

2. Peter Langer, Greifswalder Stockcar-Team „Dark Lions“ e.V.

3. Martin Notzke, Team Engelswacht

Trabant Original

1. Eric Wiezorrek, 1. Buggy Team Vorland e.V.

2. Marian Rockmann, Barkower Wiesel´s

3. Matthias Sieg

Trabant Tuning

1. Erik Schwabe, Bomber Team

2. Sandro Ollermann, Gremlin's

3. Marcel Stolpmann, Bomber Team

Buggy

1. Ole Kasten, Black Fighters

2. Mario Black, Wegendorf

3. Enrico Weckwerth, MC Mesekenhagen

OZ

Mitglieder des Grünen-Ortsverbandes Boddenkette-Recknitz-Trebeltal protestierten in Ribnitz-Damgarten und Wieck auf dem Darß gegen die geplante Ölförderung in der Nationalparkregion ...

10.09.2013

Zum mittlerweile bereits 57. Parklauf wird am kommenden Sonntag, dem 15. September, in Griebenow eingeladen.

10.09.2013

Der Maler Volkmar Hänsel hat in Dänschenburg sein Atelier. Die Räume sind mit Acrylbildern gefüllt.

10.09.2013
Anzeige