Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Nordvorpommern Unfall auf der B 105 mit einer verletzten Frau
Vorpommern Grimmen Nordvorpommern Unfall auf der B 105 mit einer verletzten Frau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:27 30.08.2013

Eine Person wurde verletzt, als es gestern gegen 7 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 105 zwischen Altheide und Gelbensande kam. Ein 38-jähriger Transporter-Fahrer mit Anhänger aus der Gemeinde Eixen, eine Peugeot-Fahrerin (26) aus Ribnitz-Damgarten und ein Volvo-Fahrer (59) aus Ribnitz-Damgarten befuhren mit anderen Fahrzeugen hintereinander die B 105 aus Altheide in Richtung Gelbensande.

Der Volvo-Fahrer wollte vor ihm fahrende Fahrzeuge überholen und begann seinen Überholvorgang. Als er auf der Höhe der Peugeot-Fahrerin war, wollte diese ebenfalls überholen und scherte aus. Hierbei kam es zur seitlichen Kollision zwischen dem Peugeot und dem Volvo. Dadurch geriet der Volvo ins Schleudern. Er kollidierte mit dem Transporter, kam anschließend von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Schutzplanke.

Die Fahrerin des Peugeot erlitt einen Schock und wurde zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

OZ

Förster Klaus Wiede zeigt den Stralsundern das Revier und die Schönheiten des historischen Ortes.

30.08.2013

Ein Verletzter und 40000 Euro Sachschaden, das ist die vorläufige Bilanz bei Verkehrsunfällen, die sich während eines Wolkenbruches am Mittwoch auf der Autobahn 20 bei Grimmen ereigneten.

30.08.2013

Die Hauptstadt Tenöre gastieren am 1. September in Griebenow. Das Ensemble, bestehend aus drei Sängern und einem Pianisten, tritt ab 17 Uhr im Ehrenhof des Schlosses auf.

30.08.2013
Anzeige