Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Was ist erlaubt und was nicht

Was ist erlaubt und was nicht

Laut Landesverordnung über die Entsorgung pflanzlicher Abfälle dürfen Heckenschnitt und Co.

Laut Landesverordnung über die Entsorgung pflanzlicher Abfälle dürfen Heckenschnitt und Co. auf nicht gewerblichen Gartengrundstücken nur verbrannt werden, wenn die Nutzung einer Biotonne beziehungsweise die Entsorgung bei einem Wertstoffhof nicht möglich oder nicht zumutbar ist.

Die Biotonne wird kostenlos in zwei Größen (120 oder 240 Liter) vom Landkreis Vorpommern-Rügen gestellt und alle zwei Wochen vom Entsorgungsunternehmen geleert.

Verbrannt werden darf naturbelassenes Holz, Rinde, Reisig, Zapfen, Sägemehl, -späne und -staub.

Nicht verbrannt werden dürfen gestrichenes oder beschichtetes Holz, Sperrholz, Span- und Faserplatten und verleimtes Holz.

Infos: www.lk-vr.de, www.awi-vr.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar/Dorf Mecklenburg
Die Hunde haben vorerst ein Zuhause gefunden. Manuela Stolze päppelt die Welpen in ihrem Haus in Karow bei Dorf Mecklenburg auf. FOTOS (2): NORBERT WIATEREK

Junge Männer finden Hunde am Strand in Hoben / Tierschützerin kümmert sich um das Quintett

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nordvorpommern
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 060

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist