Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen PSV-Gelände wird zum wilden Westen
Vorpommern Grimmen PSV-Gelände wird zum wilden Westen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 02.06.2016

Beim Polizeischützenverein in Grimmen treffen sich am Wochenende zum 19. Mal die Westernhobbyisten des Landes. „Dabei wird auch der Landesmeister/-meisterin von Mecklenburg-Vorpommern im Westernschießen ermittelt“, informiert Jan Tippelt vom Verein.

Geschossen wird bei den Wettkämpfen mit originalen oder dem Original nachempfundenen Großkaliberwaffen. Jeder einzelne Starter trägt einen Stern – wie die berühmten Männer des Westens, die für Ordnung in den Orten sorgten.

Bereits am Freitagabend reisen einige an und bleiben bis Sonntag. Dann mutet ein Teil des PSV-Geländes einem Cowboy-Camp an. Wie es damals im „Wilden Westen“ üblich war, wird in Baumwollzelten geschlafen. Abends am Lagerfeuer machen dann Erzählungen und Flaschen die Runde.

jt

Die Entsorgungsgesellschaft ist auf die Hilfe der Stadt angewiesen und trifft auf Widerstand von Bürgern

02.06.2016

Die Freiwillige Feuerwehr feiern ihr 80-jähriges Bestehen mit einem Dorffest

02.06.2016

800 Knirpse feierten gestern im Grimmener Stadtpark mit einem bunten Fest den Internationalen Kindertag

02.06.2016
Anzeige