Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Paula Print ist wieder die Glücksfee
Vorpommern Grimmen Paula Print ist wieder die Glücksfee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 13.06.2017
Tolle Tage beim Parkfest in Grimmen stehen bevor. Mittendrin ist auch diesmal wieder das OZ-Maskottchen Paula Print, das bei der Parkfestaktien-Verlosung am Sonntag wieder die Glücksfee ist. Im vorigen Jahr machten es sich Paula Print und Hauptgewinnerin Gudrun Thiele im gewonnen Strandkorb bequem. Quelle: Foto: Raik Mielke

Seit gestern merken es die Grimmener und ihre Gäste: Das Parkfest der Stadt rückt näher, die ersten Straßen am Bahnhof sind bereits gesperrt. Dort wird jetzt der Rummel aufgebaut. Vom Donnerstag bis einschließlich Sonntag erwarten die Organisatoren der Stadt wieder Tausende Gäste, die im und am Volkspark gemeinsam feiern und das umfangreiche Programm bestaunen wollen.

Schon seit einigen Wochen sind unter anderem die Mannen um Andreas Zander vom Strukturförderverein Trebeltal mit der aktiven Vorbereitung beschäftigt. „Wir haben den Park noch schöner gemacht als er sowieso schon ist“, sagte Zander gestern. Das Unkraut sprießte in den vergangenen Tagen aufgrund der Witterung enorm, und deshalb war vor allem Grünpflege angesagt. „Und bei uns liefen auch viele Anmeldungen ein. Wir sind sozusagen die Schnittstelle zwischen der Stadt als Organisator und den einheimischen Händlern, die sich während des Parkfestes präsentieren“, sagte Andreas Zander.

Bereits gesperrt ist also der Bahnhofsvorplatz bis zum bis 19. Juni 7 Uhr. Vor dem Bahnhofsgebäude gilt im gleichen Zeitraum absolutes Halteverbot. Der Parkplatz am Bahnhof kann ebenfalls bis Montag nicht genutzt werden, weil dort die Fahrgeschäfte aufgebaut werden. „Aber es gibt genug Parkplätze und die sind kostenfrei“, informiert Stadtsprecher Thorsten Erdmann.

Die Hauptattraktion auf der Kirmes am Bahnhof wird der große Wellenflieger sein. „Was den Spaßfaktor angeht, übertrifft dieses Fahrgeschäft das Riesenrad um Längen“, verspricht Festwirt Thomas Holtz, der in diesem Jahr wieder für den Schausteller-, Händler- und Gastronomiebereich verantwortlich ist.

„Eine Vollsperrung gibt es außerdem in der Straße der Solidarität zwischen der Coppius- und der Lindenstraße ab Sonnabend 7 Uhr bis Sonntagabend 18 Uhr“, informiert Birgit Woytke aus dem städtischen Ordnungsamt. In diesem Bereich sollen beim Parkfest Händler zum Bummeln einladen.

Bummeln, schlemmen, plauschen und natürlich feiern – mit einem umfangreichen Unterhaltungsprogramm – das ist Tradition beim Parkfest. Seit mehreren Jahren gehört auch das OZ-Maskottchen Paula Print dazu. Sie wird am Wochenende wieder die Gäste begrüßen, die Sonderausgaben der OSTSEE-ZEITUNG verteilen, für gute Stimmung sorgen und am Sonntag bei der Verlosung der Preise der Parkfest-Aktien die Glücksfee sein. Die jüngsten Besucher sind natürlich auch wieder auf unsere OZ-Hüpfburg im „Land der Riesen“ eingeladen, und wir suchen mit einer speziellen OZ-Fotobox das „Schönste Parkfest-Foto 2017“. Egal ob ein Schnappschuss mit der Familie oder mit Freunden – über die schönsten Fotos kann man im Internet abstimmen, und sie werden werden natürlich prämiert.

Im „Land der Riesen“ werden die Kinder unterhalten, unter anderem von der Behindertenhilfe Rostock auf der Kinderbühne. Eltern sollten sich für ihre Kinder unbedingt den Freitagnachmittag vormerken.

An diesem Tag gibt es von 16 bis 18.30 Uhr ein Programm mit Clownerie, Zauberei und Kids-Disco. Sonnabend und Sonntag erwarten die kleinen Besucher umfangreiche Animationsangebote. Im Piratendorf können sich die Kinder u.a. im Armbrust- und Katapultschießen ausprobieren.

Sebastian Hämer und Ella Endlich, Blasmusik, Gesang, Comedy, Artistik, Tanz und Unterhaltung – unter anderem mit jungen Musikern der Musikschule – gehören ebenso zum umfangreichen Parkfestprogramm.

Programm zum Parkfest

Donnerstag:

14 Uhr: Museum im Mühlentor: „Jubiläum 30 Jahre Heimatmuseum“

14 Uhr: Eröffnung Schaustellermeile 18 Uhr: gemütliches Biertrinken mit Musik

Freitag:

11 Uhr: Fahrgeschäfte, Händler und Gastronomen 15 Uhr: Eröffnung des Parkfestes 16 Uhr: Kindershow & Kinderdisco mit Clown Holly 19 Uhr: „Crazy-Company“ - Livemusik, Pop & Rock 19 Uhr: Rathaus, Stadtführung (Nachtwächter) 20 Uhr: „Die Grimmener Partynacht“ - Hit’s nonstop 22 Uhr: Stargast: Sebastian Hämer

Ganztägig: Piratendorf, Kirmes, Kinderanimation und Händler Sonnabend:

Tag der offenen Tür im „Kursana Senioren Domizil“

17 Uhr: Stadtführung (Hexen) 10 Uhr: Schausteller, Händler und Gastronomen im Volkspark 10 bis 17 Uhr: Kinderanimation 11 Uhr: Frühschoppen mit der „Grimmener Blasmusik“

13 Uhr: „Marianki“ Chor der Partnerstadt Czaplinek 14 Uhr: „Bauer Korl’s Unterhaltungsshow“

14.30 Uhr: Tanzshow mit dem Kinderzirkus „Ostsee ’O’ lini“

15 Uhr: Musikschulprogramm 16 Uhr: Sommer, Sonne, Sonnenbrand ... Musikshow mit „G. Red Connection“

20 Uhr: NDR-Showband „Back to Music“

22 Uhr: Partynacht mit DJ’s Ganztägig: Mittelalterdorf, Kirmes, Kinderanimation und Händler Sonntag:

14 Uhr: Rathaus, Stadtführung (Altstadtführung) 10 Uhr: Fahrgeschäfte,

Händler und Gastronomen 10 bis 17 Uhr: Kinderanimation 10.30 Uhr: Eröffnung und Vorstellung der Bühnenprogramme 11 Uhr: Der beswingte Frühschoppen mit „Sunny & Friends“

13 Uhr: „Ein Kessel Buntes“ - Unterhaltungsprogramm mit Dorit Gäbler, Gerd Christian 15 Uhr:Parkfest Tombola 16 Uhr: Stargast: Ella Endlich - „Küss mich, halt mich, lieb mich...“

Ganztägig: Mittelalterdorf, Kirmes, Musik, Kinderanimation und Händler

Almut Jaekel

Ulrike Böttcher führt einen landwirtschaft- lichen Betrieb auf Rügen. Über 20 Jahre lang hat sie ihre Futterwiesen ausschließlich ohne Dünger und Unkrautvernichter bewirtschaftet. Dies habe den Kühen geschadet, sagt sie.

13.06.2017

Die Sellinerin konnte sich erfolgreich wehren / Kurdirektor vom erneuten Angriff geschockt / Ermittlungen im April-Fall noch ohne Ergebnis

13.06.2017

Sportliches Schießen und Leben wie zu Cowboy- und Cowgirl-Zeiten

13.06.2017
Anzeige