Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Pfarrer Wenzel verstorben
Vorpommern Grimmen Pfarrer Wenzel verstorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 04.05.2018
Heinz Wenzel Quelle: Foto: R. Amler
Grimmen

„Wenn einer alleine träumt, ist es nur ein Traum, wenn viele gemeinsam träumen, dann ist das der Beginn einer neuen Wirklichkeit. Träumt unsern Traum!“ Diese Worte eines Kanon von Dom Helder Camara stehen für Heinz Wenzel, Pfarrer im Ruhestand, der 78-jährig am letzten Apriltag 2018 starb.

Viel hat der streitbare Grimmener angepackt und dafür immer wieder Mitstreiter gesucht und gewonnen. Schon in der DDR stand er für die Grimmener Friedensbewegung und die offene kirchliche Jugendarbeit, er organisierte im Wendeherbst '89 politische Abendgebete und Demonstrationen durch die Straßen der Stadt, sorgte in den Jahren danach unter anderen in Schulen dafür, dass diese Zeit nicht vergessen wurde.

Heinz Wenzel war einer, der sich eingemischt hat, in der Kirche, jahrelang als Stadtvertreter, in aktuelle Asylpolitik. Und er war ein Macher, beispielsweise mit dem von ihm und seiner Frau Dorothea gegründeten Verein Christliche Frauen für Familienbildungsarbeit. Ende der 90er-Jahre eröffnete dieser Verein die evangelische Kita „Kinderkahn“ in der Stadt, auch der Betrieb einer Grundschule war lange geplant. Mittlerweile gibt es in Neuendorf eine zweite vom Verein betriebene Kindertagesstätte und die „Alte Bäckerei“. Das sozial-diakonische Zentrum in Grimmen ist an sechs Tagen in der Woche Anlaufpunkt zum Schwatzen, Kochen, Backen, zum gemeinsamen Essen, Basteln und Bewegen.

Heinz Wenzel, dem stets klar war, dass noch längst nicht alle Ziele aus der Wendezeit erreicht sind, träumte und plante weiter. Erst kürzlich sagte seine Frau Dorothea: „Heinz hat noch so viele Ideen.“ Jetzt müssen andere diese Träume verwirklichen. Die Trauerfeier für ihn findet am Sonnabend um 12 Uhr in der Grimmener Marienkirche statt.

Almut Jaekel

KSV-Kämpfer holen Medaillen in Rostock und weihen Trainingsstätte ein

04.05.2018

Im letzten Spiel empfängt der HSV Grimmen die Reserve des Stralsunder HV

04.05.2018

In Horst gibt es einen Kinder-Kurs mit Petra Schwan-Nandke

04.05.2018