Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Pkw auf A 20 ausgebrannt
Vorpommern Grimmen Pkw auf A 20 ausgebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 02.05.2016

Komplett ausgebrannt ist gestern ein Pkw auf der Autobahn A 20 zwischen Greifswald und Gützkow. Eine 18-jährige Fahrerin eines Mazda kam auf Grund von Unaufmerksamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet auf die Bankette. Beim Versuch, das Auto wieder auf die Fahrbahn zu bringen, geriet der Pkw jedoch ins Schleudern und stieß frontal gegen die Mittelschutzplanke. Von dort wurde der Mazda zurück auf den rechten Fahrstreifen geschleudert, wo er in Brand geriet.

Die 18-jährige Fahrerin konnte sich zwar aus dem brennenden Pkw retten, erlitt jedoch einen Schock und wurde in das Universitätsklinikum nach Greifswald gebracht. Der brennende Pkw wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Grimmen gelöscht. Der Sachschaden beträgt 9000 Euro.

OZ

Zu einem Wildkräuterwochenende lädt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland Jugendliche im Alter zwischen 14 und 27 Jahren in das Gutshaus Glashagen ein.

02.05.2016

Hoffentlich den Wecker gestellt

02.05.2016

Zahlreiche Familien gesellten sich zu den Wiederholungstätern der beliebten Wander- und Radfahrveranstaltung

02.05.2016
Anzeige