Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Plätzchen backen im Kinderwunderland
Vorpommern Grimmen Plätzchen backen im Kinderwunderland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 02.12.2016
Abby Lahs, Emma Rodewald, Emma Pervölz und Lilly Karstädt backen Kekse im Stadtkulturhaus. Quelle: Raik Mielke
Anzeige
Grimmen

Der Weihnachtsmarkt im vorpommerschen Grimmen ist eröffnet. Auch im Kulturhaus Treffpunkt Europas. Am Donnerstagvormittag ist der Treffpunkt definitiv in Kinderhand. Jungen und Mädchen der Grundschule „Friedrich Wilhelm Wander“ setzen sich Bäckermützen auf und schwingen die Teigrolle.

„Am Donnerstag und am Freitag haben wir die Grundschulen der Stadt zu Gast. Am Sonnabend können alle Kinder mit ihren Eltern und Großeltern vorbeikommen und Kekse backen“, erklärt Helferin Oda Scheunemann. Teig und  Backofen werden durch die Grimmener Stadtbäckerei Kühl zur Verfügung gestellt.

Peter Franke

Mehr zum Thema

In Baabe wird es keinen „Adventszauber“ mehr geben. Statt des Weihnachts- soll es einen Wintermarkt geben, und zwar nach den Weihnachtsfeiertagen und vor dem Jahreswechsel. Dann ist auch in Baabe Hochsaison.

28.11.2016

Mit Süßigkeiten den Wismarer Adventsmarkt offiziell eröffnet

28.11.2016

Der Weihnachtsmarkt in Selmsdorf (Nordwestmecklenburg) wird so groß wie nie zuvor. 16 Buden öffnen am kommenden Sonnabend an der Sankt-Marien-Kirche.

01.12.2016

Die Winterferien 2017 sinnvoll nutzen und tolle Erfahrungen sammeln? Dann sind Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 18 Jahren bei der Sportjugend Vorpommern-Rügen genau richtig.

01.12.2016

Redaktions-Telefon: 038 326 / 4 607 -90, Fax: 4 607-92 E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: ...

01.12.2016

Im Revier Buchenhorst des Forstamtes Schuenhagen wurde eine Streuobstwiese renaturiert, sie ist auch die Endstation eines Naturlehrpfades, der vor zwei Jahren eingeweiht wurde.

01.12.2016
Anzeige