Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Abtshagen bekommt jetzt Geld – wenn auch mit Verspätung

Abtshagen Abtshagen bekommt jetzt Geld – wenn auch mit Verspätung

Innenminister übergibt Fördermittel für bereits gebautes und genutztes Gebäude auf dem Sportplatz

Voriger Artikel
Menschen ermutigen, mitzumachen
Nächster Artikel
Schülerbeförderung – Bürgerinitiative kämpft weiter

Josefa Rackow (9), G-Jugend-Fußballerin beim SV Abtshagen, überreicht Lorenz Caffier Vereinswimpel und Basecap.

Quelle: Almut Jaekel

Abtshagen. Genutzt wird das neue Gebäude auf dem Sportplatz in Abtshagen schon – Geld vom Land gab es gestern. Innenminister Lorenz Caffier (CDU) überbrachte Fördermittel in Höhe von 151000 Euro. Die Zusage für die Fördermittel kam schon im Herbst 2013 und damit auch die Möglichkeit eines vorzeitigen Baubeginns. Entstanden ist ein völlig neues Gebäude mit Sanitäreinrichtungen – inklusive Duschen – und Umkleidekabinen, alles behindertengerecht. Und eine riesengroße überdachte Freifläche, auf der die Sportler und auch andere Abtshagener sich treffen und feiern können. Vorfinanziert wurde das Ganze zunächst von der Gemeinde Wittenhagen, zu der auch Abtshagen gehört.

Die Bedingungen auf dem Platz sind jetzt sehr gut.“Ralf Sodmann, Jugendtrainer beim SV Abtshagen

„Ursprünglich planten wir ein solches Gebäude im Dorf an anderer Stelle. Daraus wurde aber nichts. Schön, dass es das jetzt hier gibt“, sagte Klaus Weißbrodt, ehemaliger Bürgermeister von Wittenhagen. Eigentümer der gesamten Anlage – übrigens wurde auch der Sportplatz drainiert, weil er zuvor ständig unter Wasser stand – ist die Gemeinde, erläuterte der jetzige Bürgermeister, Frederic Beeskow (Wählergemeinschaft), dem Minister. Die Gemeinde wiederum hat einen Nutzungsvertrag mit dem Sportverein Abtshagen geschlossen. „Die Bedingungen jetzt sind sehr gut, der Platz zwar im Moment aufgrund der langen Trockenheit hart, aber gut zu bespielen“, sagte Jugendtrainer Ralf Sodmann, der mit Kickern der D-Jugend gestern während des Ministerbesuchs trainierte.

Die Vereinsvorsitzende Steffi Becher informierte den Innenminister darüber, dass im Sportverein 53 Kinder aktiv sind und der Zulauf groß sei. „Gerade wurde eine neue G-Jugend-Mannschaft gegründet.

Wir haben jetzt fünf Jugendmannschaften“, erzählte sie. Außerdem spielen beim SV Abtshagen 20 Alter Herren Fußball und 18 Volleyballer. Es gibt außerdem zwei weitere Sportgruppen mit etwa 35 Aktiven, die keine Vereinsmitglieder sind. Die neunjährige Josefa Rackow, die bei den E-Junioren Fußball spielt, hatte dann noch ein Geschenk für Lorenz Caffier in petto: einen Wimpel und ein Basecap ihres Vereins. Und auch eine Bitte hatte sie an den Mann aus Schwerin: Er solle den Verein doch bitte dabei unterstützen, eine Flutlichtanlage anzuschaffen, damit auch abends trainiert werden kann.

Sportverein

1949 wurde der Sportverein in Abtshagen gegründet.

Etwa zur gleichen Zeit wurde auf einem Kartoffel-Einlagerungsplatz das heutige Fußballfeld angelegt.

Wie auch das Vereinsgebäude wurde alles in Eigenleistung der Sportler errichtet.

Am 30. August 2014 – an diesem Tag feierte der SV Abtshagen seinen 65. Geburtstag – wurde das neue Mehrzweckgebäude gleich neben dem Vereinsgebäude für die Nutzung freigegeben.

Das Mehrzweckgebäude bietet unter anderem Umkleidekabinen und sanitäre Anlagen.

Almut Jaekel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
BENTWISCH

Bürgermeisterin soll Vertrag mit Klein Kussewitz unterschreiben / Amt Carbäk kündigt Widerspruch an

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.