Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Staffanstorper mögen die deutsche Küche
Vorpommern Grimmen Staffanstorper mögen die deutsche Küche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:57 03.09.2013
Trubel herrschte auf dem Staffanstorper Marktplatz. Zahlreiche Einwohner interessierten sich für Produkte aus Grimmen. Quelle: Kerstin Wollin

„Ja, die verstehen es, Feste zu organisieren“. So war die einhellige Meinung vieler Staffanstorper, die sich am vorigen Wochenende über Besuch aus der Partnerstadt Grimmen gefreut hatten. Der „Grimmen Tag“ ist zu einer guten Tradition geworden und lockt von Jahr zu Jahr mehr Menschen auf den Staffanstorper Rathausplatz. Und das nicht nur wegen der guten deutschen Küche. 2000 Portionen Kassler, Sauerkraut und Eintopf sowie vier verschiedene Brotsorten und diverse Kuchen hatten die Grimmener im „Gepäck“. Zu Spitzenzeiten haben die 72 Delegationsmitglieder — unter ihnen fünf ungarische Azubis aus der Stadtbäckerei Kühl — 400 Portionen pro Stunde ausgereicht. Dazu gab es ein launiges Konzert der „Grimmener Blasmusik“ und viel Zeit für persönliche Gespräche. Auf Verwaltungsebene wurde beschlossen, den Gedanken- und Kulturaustausch zu intensivieren. Das betreffe besonders die Vereine, sagt Heike Hübner, die die Grimmener Delegation leitete.

te

Die von Landrat Ralf Drescher (CDU) erlassene Haushaltssperre war gestern Abend ein Thema in der Sitzung des Kreistages. Dieser tagte im Audimax der Stralsunder Fachhochschule.

03.09.2013
Sport Grimmen Fußball / Kreisliga: SV Traktor Kirchdorf ? Velgaster SV 1:1 (0:0) - Remis im Aufsteigerduell

Traktor Kirchdorf spielt gegen Velgast 1:1.

06.05.2015

Workshop-Zeit bei den STiC-ern: Eine Kunstklasse des Schulzentrums am Sund probt zusammen mit der Komödiantentruppe „La mini Compagnie“ das Stück „Tintenherz“.

03.09.2013
Anzeige