Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Süderholz: Prioritäten festgelegt

Poggendorf Süderholz: Prioritäten festgelegt

Die Gemeinde Süderholz darf im investiven Bereich kein Minus mehr produzieren. Dies wurde der Gemeinde vom Landkreis Vorpommern-Rügen als untere Rechtsaufsichtsbehörde ...

Poggendorf. Die Gemeinde Süderholz darf im investiven Bereich kein Minus mehr produzieren. Dies wurde der Gemeinde vom Landkreis Vorpommern-Rügen als untere Rechtsaufsichtsbehörde geraten, wolle sie weiter gute Aussichten auf Fördermittel behalten. Entsprechend dieser Vorgabe mussten sich Süderholz’ Gemeindevertreter auf eine Prioritätenliste für das kommende Jahr einigen.

Im kommenden Jahr steht der Wegebau Lehmberg auf der Prioritätenliste. Dieses Vorhaben anzugehen, beschlossen die Gemeindevertreter bereits Ende 2014. Ein erster Fördermittelantrag wurde abgelehnt.

„Durch den Landkreis wurde aber mitgeteilt, dass das Vorhaben als Wiederholungsprojekt gute Aussicht auf Grundförderung habe. Weiterhin soll es laut Aussage des Innenministeriums auch wieder einen Konfinanzierungsfonds geben“, heißt es in der Begründung.

Weiterhin auf der Prioritätenliste für das kommende Jahr ist unter anderem auch die digitale Ausrüstung der Grundschule in Kandelin. Diese soll mit Laptops und entsprechenden Rollwagen sowie Beamern und Druckern ausgestattet werden, um das jetzige Computerkabinet als Klassenzimmer nutzen zu können. Ob beispielsweise die Straßenbeleuchtung in Bretwisch erneuert werden kann, ist dagegen ungewiss.

„Schon für dieses Haushaltsjahr wurden einige Vorhaben mit einer Haushaltssperre versehen“, erklärt Siegrid Hausdörfer, Kämmerin in der Gemeindeverwaltung. Unter anderem betrifft dies die Teilsanierung der Kita in Griebenow oder den Gehweg in Willerswalde. „Das bedeutet aber nicht, dass diese Vorhaben gänzlich gestrichen sind. Wenn Geld da ist, wird in der Gemeindevertretung beraten werden, welches Vorhaben umgesetzt wird“, erläutert sie.

akr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund

In Stralsund gibt es sie seit 2015 auf dem Carl-Heydemann-Ring / Bisher gab es dort einen Unfall mit Radfahrer

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.