Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Süderholz und Abtshagen sollen Geld für FFw bekommen

Süderholz und Abtshagen sollen Geld für FFw bekommen

Grimmen. Die Vergabe von Geldern aus der sogenannten Feuerschutzsteuer sind am Donnerstag ein Thema für den Fachausschuss des Kreistages. Insgesamt 35 Anträge liegen für die Vergabeliste vor.

Grimmen. Die Vergabe von Geldern aus der sogenannten Feuerschutzsteuer sind am Donnerstag ein Thema für den Fachausschuss des Kreistages.

Insgesamt 35 Anträge liegen für die Vergabeliste vor. Die Bandbreite der Wünsche reicht vom Kauf eines Löschfahrzeuges über das Anschaffen von Rettungstechnik bis zum Zuschuss fürs Sanieren eines Gerätehauses.

Die Feuerwehr in Süderholz möchte ein HLF 20 anschaffen, sie soll dafür 150 000 Euro bekommen. Ein weiterer Vorschlag bezieht sich darauf, für die Gerätehaussanierung in Abtshagen 100 000 Euro zu bewilligen.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus dem Bereich Ribnitz-Damgarten gehen in diesem Jahr wahrscheinlich leer aus, wenn der Fachausschuss den Vorschlägen der Verwaltung folgt. Aber die Feuerwehr in Binz auf Rügen soll einen 138 750 Euro großen Zuschuss für ein Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) 20 bekommen, das wären 37,50 Prozent der Kosten. Weitere 133 125 Euro sollen an die Feuerwehr in Bergen auf Rügen gehen, ebenfalls für ein HLF 20. Damit wäre das Gros der insgesamt knapp 594 000 Euro aus der Feuerschutzsteuer vergeben.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
NIENHAGEN

Einige Mitglieder ziehen sich aus Arbeitsgruppe zurück / Bürgerinitiative stellt eigenes Positionspapier vor

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist