Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Pro wegfallende Gemeinde 200 000 Euro

Pro wegfallende Gemeinde 200 000 Euro

Fusionieren sollen nach Leitbildgesetz des Landes vor allem Gemeinden, gern auch ämterübergreifend.

Fusionieren sollen nach Leitbildgesetz des Landes vor allem Gemeinden, gern auch ämterübergreifend. Doch die amtsfreie Gemeinde, der Zusammenschluss von Ämtern oder reine Verwaltungsgemeinschaften sind mögliche Varianten.

400000 Euro Landeszuweisung winken, wenn eine Verwaltungsstruktur aufgegeben wird.

200000 Euro fließen bei Fusionen – und zwar pro wegfallende Gemeinde.

Das Land stellt dem Brautpaar aber nicht nur Hochzeitsgeld, sondern auch Konsolidierungszuweisungen für den Haushalt in Aussicht. Das Geld darf nur für den Altschulden-Abbau, nicht für Investitionen genutzt werden. 1,2 Millionen Euro könnten fließen, wenn sich zum Beispiel drei Gemeinden mit Minus-Etat zusammenschließen, nämlich pro Kommune 400000 Euro.

Die Selbsteinschätzung muss jede Gemeinde bis zum 31. Oktober einreichen. Die Gemeinden sollen beurteilen, in welchem Zustand sich die örtliche Demokratie befindet. Es geht aber auch um Vitalität und Verbundenheit der örtlichen Gemeinschaft. Ein weiterer Punkt ist die Finanzkraft, zu der Aussagen getroffen werden müssen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grevesmühlen
Startschuss für den 1000-Meter-Lauf: Zweieinhalb Runden mussten die Jungs der Altersklasse 13 dafür um den Tannenbergsportplatz laufen.

Seit Dienstag laufen die Wettkämpfe am Tannenberg in Grevesmühlen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grimmen
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist