Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Radwegbau an der B 194 geht ab heute weiter
Vorpommern Grimmen Radwegbau an der B 194 geht ab heute weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 19.09.2016

Ab heute wird am Radweg parallel zur Bundesstraße 194 bei Schönenwalde weitergebaut. Es betrifft das zweite Baulos und damit die Strecke zwischen den Bahnschienen und dem Abzweig nach Schönenwalde.

Der Radweg wird auf der westlichen Seite der Bundesstraße errichtet. Er schließt an den als erstes Baulos in diesem Jahr fertiggestellten Radweg vom Ortsausgang Grimmen bis zum Bahnübergang an. Der Verkehr auf der B194 wird während der Bauzeit nicht eingeschränkt. Die Fertigstellung der Maßnahme erfolgt je nach Wetterlage voraussichtlich bis zum 2. Dezember 2016.

Die Arbeiten werden durch die Firma Eurovia durchgeführt. Die Baukosten für diesen teil des Weges sollen etwa 200 000 Euro betragen und werden vom Bund übernahmen.

Nach Fertigstellung dieser Teilstrecke ist der Radweg durchgängig von Grimmen aus bis Schönenwalde befahrbar.

OZ

Der erste Vortrag des Wintersemesters in der Reihe Studium generale an der Fachhochschule befasst sich mit der Mitarbeitermotivation in großen Dienstleistungsunternehmen.

19.09.2016

Vor Gericht hat sich Vorwurf der Nötigung bei einer Zwangsräumung nicht bestätigt

19.09.2016

24 Parks und Anlagen öffneten am Wochenende ihre Türen, um Besuchern die Schönheiten auf Nordvorpommerns Gartenpfad zu zeigen

19.09.2016
Anzeige