Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Reinkenhagen gewinnt Testspiel
Vorpommern Grimmen Reinkenhagen gewinnt Testspiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:31 11.03.2013
Stoltenhagens Tobias Harmel (grün) im Zweikampf. Quelle: Diana Kuhr

FußballTestspiel: SG Reinkenhagen — SV Traktor Stoltenhagen 4:3 (2:3). Zu Beginn des Spieles schien es für die Stoltenhagener schwer zu sein, ins Spiel zu kommen. Immer wieder konnten die Reinkenhagener Zweikämpfe für sich entscheiden und sich bis in den Strafraum der Gäste vorspielen und zum Abschluss kommen. Marco Uthess im Stoltenhagener Tor aber parierte oftmals. In der 27. Minute dann kam der SV Traktor Stoltenhagen gefährlich vor das Tor der Gastgeber, Sten Stark sah eine Lücke in der Abwehr und schoss den Ball direkt hindurch zum 0:1-Treffer. Nur eine Minute später nutze die SG Reinkenhagen einen Abstimmungsfehler in der Stoltenhagener Hintermannschaft und netzte zum Ausgleich ein.

Der SV Traktor Stoltenhagen kam dann immer besser ins Spiel, des Öfteren versuchten die Spieler in den Strafraum der Reinkenhagener zu kommen, aber es war nicht einfach diese zu umspielen. In der 32.

Minute hat Tobias Harmel, über die linke Außenseite kommend, sich den Weg zum Tor freigespielt und schob souverän zum 1:2 ein. Das Spiel wurde jetzt auf beiden Seiten ausgeglichener, Chancen zu Toren gab es auf beiden Seiten, konnten aber nicht zählbar genutzt werden. Erst in der 42. Minute gelang es der SG Reinkenhagen, den Ausgleichstreffer zu erzielen. Nur drei Minuten später gingen sie mit dem dritten Tor in Führung. Beim Stand von 2:3 ging es in die Kabinen. Nach dem Seitenwechsel waren es die Gäste aus Stoltenhagen, die besser ins Spiel zurückfanden. Durch ein kurzes Passspiel war es dem SV Traktor Stoltenhagen möglich, immer wieder vor das Tor ihrer Gegner und zum Abschluss zu kommen. Robert Fischer hatte mehrmals die Chance zum Ausgleich, aber der Ball ging immer knapp neben dem Tor vorbei.

In der 61. Minute konnte Robert Fischer dann zum 3:3 einschieben. Der SV Traktor Stoltenhagen hatte jetzt die Spielführung übernommen und machte es der SG Reinkenhagen nicht leicht zu punkten. Die Zweikämpfe konnten die Gäste immer häufiger für sich entscheiden.

Kurz vor Ende der Begegnung gelang es den Gastgebern, sich in den Strafraum der Stoltenhagener zu spielen. Sie kamen zum Abschluss und Torhüter Marco Uthess hatte keine Chance zu parieren, sodass die SG Reinkenhagen zum 4:3 einschob. Dieser Stand blieb bis zum Abpfiff. Der SV Traktor Stoltenhagen spielte mit: Uthess, D. Paschke, Kroll, Hauff, Blödorn, Fischer, Engel, Harmel, R. Paschke, Stark, Volkmann.

Diana Kuhr

Leider nicht überall dabei

11.03.2013

Mit einer Niederlage und einem Unentschieden verpassen die jungen GSV-er das Halbfinale.

11.03.2013

Redaktion: 038 326/46 07 90

Leserservice: 01802/381 365 Anzeigenannahme: 01802/381 366

OZ

11.03.2013
Anzeige