Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Riesebyer und Fleckebyer zu Gast in Süderholz
Vorpommern Grimmen Riesebyer und Fleckebyer zu Gast in Süderholz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 02.08.2016
Mädchen und Jungen der Wehren Rieseby und Fleckeby waren in Neuendorf zu Gast. Quelle: Anja Krüger

Eine Woche Zeltlagerleben liegen hinter den 33 Mädchen und Jungen aus Rieseby und Fleckeby in Schleswig-Holstein. Zu Gast waren sie in der Gemeinde Süderholz, der Partnergemeinde Riesebys.

„Es ist schön, dass so unsere Gemeindepartnerschaft auch im Jugendbereich gepflegt wird“, freut sich Süderholz’ Bürgermeister Alexander Benkert. Bereits vor zwei Jahren waren zumindest die Riesebyer schon einmal zu Besuch. „Uns hat es so gut gefallen hier, dass wir sehr gern wieder gekommen sind. Und den Fleckebyern haben wir so von den guten Bedingungen hier vorgeschwärmt, dass sie sich uns angeschlossen haben“, erzählt Riesebys Jugendwart.

Unter anderem ein Besuch der Wehr in Grimmen und der Berufsfeuerwehr in Greifswald gehörten ebenso zum Programm wie eine Fahrt zu den Deutschen Meisterschaften der Feuerwehren in Rostock. „Und natürlich gab es auch einen Grillabend mit den Süderholzern“, berichtet der Riesebyer.

akr

Mehr zum Thema

Mit Sven Heise (26) und Dominic Dieth (30) hat die FDP die jüngsten Direktkandidaten auf der Insel im Rennen

28.07.2016

Das Zusammenleben von Eltern, Kindern und Großeltern ist selten geworden, aber als alternatives Modell heute manchmal wieder gefragt. Die eigene Familie muss es dabei nicht unbedingt sein.

12.09.2016

OZ-Interviews zur Landtagswahl: Norbert Schumacher, Freier Horizont, will die Bürger mehr in Entscheidungen einbinden.

01.08.2016

Anhänger des DDR-Autos haben auch in unserer Region eine Fangemeinde gegründet, die sich gern zu verschiedenen Fahrzeugtreffen auf den Weg macht

02.08.2016

Geschenktes Dreiergeläut aus Hannoversch Münden in der Kirchengemeinde begrüßt, nun wird auf Einbau gespart

02.08.2016

Bis zu 4000 Euro gibt die Pflegekasse zum Umbau dazu / Als unabhängige Anlaufstelle des Landkreises berät der Pflegestützpunkt

02.08.2016
Anzeige