Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Rössing ter Vehn zeigt ihre Bilder in Grimmener Anwaltskanzlei
Vorpommern Grimmen Rössing ter Vehn zeigt ihre Bilder in Grimmener Anwaltskanzlei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 13.07.2016

Malereien und Grafiken der Grimmener Künstlerin Anke Rössing ter Vehn können seit Montag in den Büroräumen der Rechtsanwaltskanzlei Schulz & Partner in der Langen Straße 41 in Grimmen besichtigt werden.

Wie fotografiert: Ausschnitt aus einem der Bilder, die Anke Rössing ter Vehn jetzt in Grimmen ausstellt. Quelle: privat

Zu sehen sind vor allem Landschaftsbilder, die in den vergangenen Jahren in der hiesigen Region entstanden sind. Die ursprünglich aus München stammende Künstlerin studierte bei Manfred Bluth an der Kunstakademie Kassel und hat sich der realistischen Malerei verschrieben. Seit 2013 lebt sie in Grimmen und ist dort freischaffend als Malerin und Grafikerin tätig.

Ihre Bilder spiegeln die intensive Auseinandersetzung mit der hiesigen Landschaft wieder. „Endlich angekommen“ fühle sie sich in ihrer neuen Wahlheimat, die sie immer wieder zu neuen stimmungsvollen Arbeiten inspiriert.

Die Werke können täglich bis zum 31. Oktober während der Büroöffnungszeiten, Montag bis Donnerstag 9 bis 12 sowie 13 bis 17 und freitags von 9 bis 14 Uhr, besichtigt werden

OZ

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Für sechs bis 14-jährige Mädchen und Jungen bietet das Schullandheim in Bremerhagen in der zweiten Ferienwoche, also vom 31.

13.07.2016

Am 30. und 31. Juli sind die Titelkämpfe eingebunden in das 18. Prohner Reit- und Dorffest

13.07.2016

Die Stadtwerke Greifswald haben für zwei Tochterfirmen neue Geschäftsführer berufen: Henrik Umnus (52) wird den Verkehrsbetrieb Greifswald (VBG).

13.07.2016
Anzeige