Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Sammelaktion startet wieder
Vorpommern Grimmen Sammelaktion startet wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 18.10.2017

Auch in diesem Jahr ruft die Grimmener evangelische Kirchengemeinde wieder zur Sammelaktion zum Martinstag Anfang November auf. Vor allem die Mädchen und Jungen der Stadt sind aufgefordert, wie der Heilige Martin mit anderen zu teilen.

Pastor Wolfgang Schmidt bei einer der vorigen Aktionen. Quelle: Foto: Claudia Noatnick

„Deshalb wäre es schön, wenn wieder viele bunte Päckchen zusammenkommen, die wir Kindern in unserer polnischen Partnerstadt Czaplinek schenken wollen“, erklärt Diakonin Claudia Seitz. Sie würden sich besonders über warme Kleidungsstücke, Spielzeug und Süßigkeiten freuen und auch über einen persönlichen Gruß von Kindern aus der Partnerstadt. Bis zum 15. November können diese Spenden in der Kirche oder im Gemeindebüro in der Grimmener Domstraße 7 abgegeben werden. Anschließend werden sie dann persönlich nach Czaplinek gebracht.

Zum Martinsfest gehört natürlich nicht nur diese Sammelaktion, sondern auch der traditionelle Martinsumzug. Das fest beginnt – wie immer – am 11. November um 17 Uhr in der Marienkirche mit der Martinsgeschichte. „Danach ziehen wir gemeinsam mit dem ,Heiligen Martin’ auf seinem Pferd, mit Musik und vielen bunten Laternen durch die Stadt“, informiert Claudia Seitz.

aj

Der Rohstoffabbau in den Weltmeeren steht morgen im Mittelpunkt eines Themenabends im Meeresmuseum in Stralsund.

18.10.2017

Auch finanziell wird es eng: Jetzt fressen Holzwürmer die Orgel auf

18.10.2017

Die berühmten Kreidefelsen sind seit jeher Rügens Wahrzeichen und touristisches Aushängeschild. Für Insulaner sind sie ein Stück Heimat. Das soll nicht mehr betreten werden können?

18.10.2017
Anzeige