Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Schiffsmotoren unter die Lupe nehmen

Stralsund Schiffsmotoren unter die Lupe nehmen

Die Marinetechnikschule lädt am Sonnabend mit einem bunten Programm zum Tag der offenen Tür ein / Besucher können Schiffstechnik und Hubschrauber inspizieren

Voriger Artikel
Konzertreihe wird fortgesetzt
Nächster Artikel
Vermessungsgesellschaft expandiert

Viele Besucher werden morgen zum Tag der offenen Tür an der Marinetechnikschule erwartet.

Quelle: Marinetechnikschule

Stralsund. Einen Blick in die Welt der Marine können Interessierte morgen werfen, wenn die Marinetechnikschule Parow ihre Tore öffnet und mit einem bunten und abwechslungsreichen Programm viele Besucher zum Tag der offenen Tür einlädt.

Bei einem Rundgang über das Gelände darf auch einmal etwas genauer hingeschaut werden, denn Marine und Seefahrt heißt auch, Technik zu begreifen. Und so werden die Schiffsmotoren wieder für Begeisterung bei den technikinteressierten Gästen sorgen.

Ein weiterer Höhepunkt ist die Ausbildungsmesse, bei der sich Interessierte über die Vielfalt von Berufen, die die Marine ausbildet, informieren können. An der MTS findet unter anderem die Ausbildung aller Marinetechniker in den Bereichen Marineelektronik, Informationstechnik, Luftfahrzeugtechnik, Schiffstechnik und Seemännischer Dienst statt. Auch zivil anerkannte Weiter- und Ausbildungen werden an der MTS angeboten.

Verschiedene maritime Arbeitsmanöver finden über den Tag verteilt statt. So stellt unter anderem das Seebatillon die komplexe Ausrüstung vor und das Marinefliegergeschwader 5 ist mit einem Mehrzweckhubschrauber „Sea King“ vor Ort. Die Hauptaufgabe des Hubschraubers ist die Suche nach verunglückten Flugzeugen und die Rettung der Besatzungen und Passagiere unter anderem über der Nord- und Ostsee.

Für die Brieffreunde unter den Besuchern ist ein Feldpostamt eingerichtet und auch die Tauchergruppe aus Warnemünde zeigt ihr Können. Neben vielen weiteren Attraktionen gibt es für den jüngeren Nachwuchs eine Hüpfburg und ein Streichelzoo.

Damit nicht genug wird die öffentliche Vereidigung der Rekruten diesmal um 17 Uhr auf dem Gelände der Marinetechnikschule stattfinden. Die Ehrenrede wird der leitende Militärdekan Armin Wenzel halten. Und schließlich beginnt um 19 Uhr das MTS-Open Air, das gegen 23 Uhr mit einem Feuerwerk beendet wird.

Marinetechnikschule, Tag der offenen Tür, Sonnabend ab 9.30 Uhr, Pappelallee 24 in Kramerhof.

Der Tag der offenen Tür im Überblick

9.30 Uhr öffnen sich am Sonnabend die Tore an der Marinetechnikschule in Parow zum Tag der offenen Tür in der Pappelallee 24 in Kramerhof.

Um 10.15 Uhr ist ein Luftschuss mit der Torpedowaffenanlage zu hören.

Die Ausbildungsmesse startet mit einem Vortrag um 11 Uhr.

Schiffsdieselmotoren und eine Hafenfeuerlöschrolle werden ab 11.30 Uhr den Besuchern vorgeführt.

Über den Tag verteilt gibt es Kutterwettrennen, das finale Race startet um 14 Uhr.

Musikalisch wird es um 15 Uhr mit einem Platzkonzert.

15.45 Uhr wird die Polizeihundestaffel vorgestellt.

17 Uhr erfolgt auf dem Gelände der Marinetechnikschule die Vereidigung der Rekruten.

Ab 19 Uhr wird zum MTS Open Air eingeladen, bevor der Tag um 23 Uhr mit einem Feuerwerk endet.

Miriam Weber

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Grimmen
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.