Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Schloss und Süderholzer sind wieder eins
Vorpommern Grimmen Schloss und Süderholzer sind wieder eins
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.03.2017

Schlaghosen, Plateauschuhe, Kleider mit großblumigem Muster oder Sakkos in grellen Farben - sowohl die weiblichen als auch die männlichen Gäste der 70er-Jahre-Party im Barockschloss Griebenow hatten für diesen Sonnabendabend tief in ihrem Kleiderschrank gekramt oder sich im Kostümverleih entsprechend eingekleidet.

Auch das Barockschloss selbst schien in eine andere Zeit versetzt. Den Kronleuchter im Saal zierte eine Discokugel, Spotlights tauchten den Saal abwechselnd in rotes, blaues oder grünes Licht.

Bereits um 20 Uhr waren die Tischgruppen im Saal und den angrenzenden Räumen des historischen Gebäudes nahezu alle voll besetzt. Und lange hielt es die Partylustigen auch nicht auf ihren Stühlen.

Bereits mit dem ersten Song, den DJ Thomas Wodrig spielte, füllte sich die Tanzfläche, die später beinahe etwas zu klein schien.

„Es ist super, dass im Schloss wieder Veranstaltungen stattfinden, die auch unsere Einwohner ansprechen", meinte Gemeindevertreter Tobias Lembke (CDU). Die Süderholzer hätten immer weniger das Schloss als das ihre angesehen. Am Sonnabendabend aber waren Schloß und Süderholzer wieder eins. Denn bis tief in die Nacht feierten sie gemeinsam bei Songs von Boney M, Smokie oder Udo Jürgens.

Für besondere Highlights der tollen Party sorgte dann noch der Süderholzer Tanzkreis mit zwei Showeinlagen.

Die schwedische Band Abba als auch die Village Peoples aus den USA feierten dabei ein Revival im Griebenower Schloss.

akr

Wer seinen fälligen Ausgleichsbetrag bis zum 30. November 2017 einzahlt, spart viel Geld

27.03.2017

3862, 88 Euro gehen an die Regionale Schule „Robert Koch“, 1480,43 Euro bekommt die Grundschule „Dr. Theodor Neubauer“ und 1456, 69 Euro erhält die Grundschule „F.W.

27.03.2017

Züssow. Auf der 13. Ordentlichen Tagung der I. Synode des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises (PEK), die am Wochenende in Züssow stattfand, fassten die ...

27.03.2017
Anzeige