Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Schnelles Handeln gefragt
Vorpommern Grimmen Schnelles Handeln gefragt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:50 04.12.2017
Glasfaseranschlüsse sollen im gesamten Landkreis Vorpommern-Rügen bis in jedes Haus gelegt werden. Quelle: Guido Kirchner
Anzeige
Wittenhagen/Elmenhorst/Miltzow

Dass die Gemeinden Wittenhagen, Elmenhorst und Sundhagen internetmäßig so schlecht ausgestattet sind, kann sich jetzt positiv für ihre Einwohner auswirken. Wahrscheinlich kommen sie fixer an schnelles Internet als andere im Land.

Denn die drei Gemeinden des Amtes Miltzow bilden ein Cluster, der jetzt bevorzugt mit Breitband versorgt werden soll, informiert Nico Dröse, im Amt Miltzow unter anderem für den Breitbandausbau verantwortlich.

Deshalb sollten Hauseigentümer auch relativ zügig die ihnen von der Telekom zugesandten Anträge auf einen Glasfaseranschluss bis ins Haus stellen, sagt Dröse. Dieser Ausbau des Telekommunikationsnetzes sei für die Antragsteller unentgeltlich und ohne jegliche Tarifbindung.

Almut Jaekel

Stefan Kerth, der auch Vorsitzender der SPD-Fraktion im Kreistag von Vorpommern-Rügen ist, tritt im Mai gegen den Kandidaten der CDU an. Der ist ebenfalls Bürgermeister.

02.12.2017

Herzlichen Dank: In der ersten Woche wurden bereits tolle 2175 Euro gespendet

05.12.2017

Maria Kuß (95) ist die älteste Bretwischerin. Früher arbeitete sie für MTS und bei der LPG

02.12.2017
Anzeige