Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Schnitzeljagd durch Bretwisch

Schnitzeljagd durch Bretwisch

Bretwisch Die kleinen Kinder zu etwas zu motivieren sei einfach, meint Janette Lübs (39) vom Rakower Dorfverein „Dau wat“.

Bretwisch Die kleinen Kinder zu etwas zu motivieren sei einfach, meint Janette Lübs (39) vom Rakower Dorfverein „Dau wat“. Jetzt wollen die Vereinsmitglieder auch die Größeren aus dem Haus locken. Dafür haben sie sich etwas Tolles einfallen lassen — eine Schnitzeljagd durch den Nachbarort Bretwisch. Im Interview erzählt sie, was die Teilnehmer morgen ab 15.30

Uhr erwartet.

An welche Altersgruppe haben Sie bei der Organisation der Schnitzeljagd gedacht?

Janette Lübs: Wir wollen die Sechs- bis 13-Jährigen animieren, sich auf Erkundungstour durch den Ort zu begeben. Angesprochen sollen sich aber nicht nur die Bretwischer fühlen, wir würden uns sehr freuen, wenn auch Kinder aus den umliegenden Dörfern kommen.

Warum haben Sie als Ort Bretwisch und nicht Rakow gewählt?

Lübs: Wir haben in der Vergangenheit festgestellt, dass in Bretwisch das Interesse an unseren Angeboten größer ist.

Wie genau soll die Schnitzeljagd ablaufen?

Lübs: Die Kinder bekommen einen Zettel mit neun Aufgaben, die es zu lösen gilt. Pro Aufgabe gibt es einen Buchstaben. Letztendlich bilden diese dann — in die richtige Reihenfolge gebracht — ein Lösungswort, das einen Hinweis auf eine Überraschung gibt.

Was sind das für Aufgaben?

Lübs: Ich will nicht zu viel verraten. Nur so viel: Es gibt Schätzaufgaben, kleine sportliche Aktivitäten auch Wissen ist gefragt.

Und das können auch alles schon die jüngeren Knirpse bewerkstelligen?

Lübs: Entweder sie orientieren sich an den Älteren oder sie lassen sich von den Eltern oder Großeltern begleiten. Das ist natürlich kein Problem. Letztendlich geht es hauptsächlich darum, dass die Kinder Spaß haben.

Wo geht die Schnitzeljagd morgen los?

Lübs: Wir treffen uns auf dem Spielplatz an der Kirche. Um 17 Uhr wollen wir uns dann alle bei Familie Böhlke im Mühlenweg einfinden. Dort gibt es dann Bratwurst am Lagerfeuer. Dazu sind natürlich Groß und Klein eingeladen.

Schnitzeljagd in Bretwisch: morgen, 15.30 Uhr, Treffpunkt: Spielplatz bei der Kirche

Von Interview: Anja Krüger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Grimmen
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist