Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Schnupperkurs in ungarischen Wäldern
Vorpommern Grimmen Schnupperkurs in ungarischen Wäldern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:23 08.06.2016
Die deutschen Lehrlinge Lukas Rolle, Torsten Haas, Felix Wolfgramm, Sebastian Nickel mit dem ungarischen Förster Artos Martos im Schulwald von Sopron (Ungarn). Quelle: privat
Anzeige
Abtshagen

Sebastian Nickel (18) und Torsten Haas (33) werden derzeit im Forstamt Poggendorf zu Forstwirten ausgebildet. Im Rahmen des Leonardo-da-Vinci-Programms, einem EU-Programm für Berufsbildung, absolvierten sie gemeinsam mit zwei weiteren Lehrlingen aus den Forstämtern Lüttenhagen und Grabow ein mehrwöchiges Praktikum in Ungarn.

Auf die ersten zwei Wochen in der Forstschule in Sopron folgte ein Einsatz im Bükk-Nationalpark in der Nähe von Eger. Überwältigt waren die Deutschen vor allem von den Ausmaßen des Waldes. „Das Gebiet ist so groß, dass wir hier manchmal stundenlang keinen Menschen getroffen haben“, erzählt Torsten Hass.

Besonders beeindruckt waren die Lehrlinge von der Mentalität der Ungarn. „Sie sind ungemein gastfreundlich, sehr entspannt und total positiv eingestellt“, sagt Torsten Haas. Ihn selbst habe das zum Nachdenken darüber angeregt, was wirklich wichtig im Leben ist.

Claudia Noatnick

Sebastian Schnoy, Historiker, deutscher Kabarettist, Autor und Moderator aus Hamburg brillierte mit seinem Programm „Von Napoleon lernen, wie man sich vorm Abwasch ...

07.06.2016

Eine Achtklässlerin ist Sonntagfrüh im Haus ihrer Eltern in Wolgast tot aufgefunden worden / War es Drogenkonsum?

07.06.2016

Usedoms Strände sind zurzeit perfekte Orte für einen Badeurlaub. Das Wetter könnte schöner kaum sein und Kurverwaltungen, Strandkorbvermieter und Sportanbieter sind ...

07.06.2016
Anzeige