Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Schüler beschäftigen sich mit demografischem Wandel

Stralsund Schüler beschäftigen sich mit demografischem Wandel

Ergebnisse dienen auch Studie der Bundesregierung

Stralsund. Zum sogenannten „Vernetzungstreffen“ treffen sich heute 49 Schüler aus allen Demografiewerkstätten des Landkreises in der Eventhalle des Chamäleon e.V.in Stralsund.

Ziel dieser Veranstaltung ist, bisher erarbeitete Ideen und Ergebnisse aus den fünf Demografiewerkstätten zusammen zu führen. Sie waren zuvor durch Experten der Uni Lüneburg ausgewertet und aufbereitet worden.

Diese Demografiewerkstätten im Landkreis Vorpommern-Rügen fanden vom 4. bis 8. Juli in Grimmen, Ribnitz-Damgarten, Velgast, Stralsund und Bergen statt. 100 Schüler hatten sich daran beteiligt.

Heute wollen die Teilnehmer neue Handlungsempfehlungen formulieren.

Für die Weiterentwicklung der Ideen und künftige Vernetzung der Jugendlichen kommt erstmals auch ein Online-Mitbestimmungs-Verfahren zum Einsatz. Dies ist ein eigens hierfür entwickeltes Online-Tool, mit dem die jungen Leute dann im ständigen Austausch bleiben können.

Die Endergebnisse werden dann auf einer Abschlusstagung in Zingst am 17. November 2016 den Verantwortlichen aus Politik und regionaler Verwaltung, sowie der Arbeitsgruppe „Jugend gestaltet Zukunft“

durch die Jugendlichen des „Vernetzungstreffens“ vorgestellt.

Die Ergebnisse sollen später auch in die Handlungsempfehlungen der Demografiestrategie der Bundesregierung einfließen.

Im Rahmen der derzeitigen Demografiestrategie der Bundesregierung, die unter dem Motto „Jedes Alter zählt“ steht, wurde unter anderem die Arbeitsgruppe „Jugend gestaltet Zukunft“ gegründet.

Diese befasst sich schwerpunktmäßig mit dem künftigen Leben in den ländlichen Regionen und den damit verbundenen Anforderungen und Herausforderungen des demografischen Wandels.

Das gilt im Hinblick auf Arbeit und Wirtschaft, Schule und Bildung, Freizeit und Sport sowie Mobilität und Breitband.

Der Landkreis Vorpommern-Rügen ist einer von vier Landkreisen, der zur Mitwirkung und Ausgestaltung ausgewählt wurde.

Der Auftrag lautet: gemeinsam mit den Jugendlichen bis zum Demografiegipfel im Frühjahr 2017 sind Handlungsempfehlungen für die Demografiestrategie der Bundesregierung zu entwickeln.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grimmen/Ribnitz-Damgarten/Stralsund/Bergen
Anfang Juli 2016 machten sich Grimmener Jugendliche Gedanken, wie dem demografischen Wandel entgegengewirkt werden kann.

Wie kann der Landkreis Vorpommern-Rügen attraktiver für junge Menschen und Familien werden? In fünf Demografiewerkstätten erarbeiteten Schüler Lösungsvorschläge. Am Mittwoch sollen diese im sogenannten Vernetzungstreffen zusammengetragen werden.

mehr
Mehr aus Grimmen
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.