Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Schule Reinberg erhält Berufswahl-Siegel
Vorpommern Grimmen Schule Reinberg erhält Berufswahl-Siegel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:38 14.03.2013

Die Regionalschule Reinberg hat das Berufswahl-Siegel MV erhalten und darf sich nun „Schule mit vorbildlicher Berufsorientierung“ nennen. Der Titel wird auf einer feierlichen Veranstaltung im Juni dieses Jahres in Schwerin verliehen.

Schon im Oktober 2012 hatte sich die Schule um das Berufswahl - Siegel MV beworben. Dazu mussten auf einem Fragebogen zunächst eine Selbsteinschätzung gegeben und zum Beispiel Fragen zur Umsetzung des Berufsorientierungskonzeptes, zu beteiligten Akteuren und Kooperationspartnern beantwortet werden. Am 5. März besuchte eine Jury , bestehend aus dem Geschäftsführer des Bildungsvereins Tribsees, dem Geschäftsführer Operativ der Agentur für Arbeit und der Projektleiterin Berufswahl - Siegel MV zum Audit, die Schule in Reinberg, um vor Ort die Aussagen der Selbsteinschätzung zu prüfen.

In der Gesprächsrunde, zu der die Schule auch Kooperationspartner eingeladen hatte, konnte diese Selbsteinschätzung überzeugend bestätigt werden, sodass schließlich das Berufssiegel an die Schule übergeben wurde und sie sich nun als eine „Schule mit vorbildlicher Berufsorientierung“ bezeichnen darf .

Hintergrund der Initiative ist das Bestreben, die individuelle Berufswahlkompetenz der Schülerinnen und Schüler zu verbessern. Dafür macht sich eine Initiative der Sozialpartner Vereinigung der Unternehmerverbände für Mecklenburg-Vorpommern e.V. und der DGB Nord gemeinsam mit den Industrie- und Handelkammern und der Bundesagentur für Arbeit in einem langfristig angelegten Prozess stark.

Horst Mannack

Schafscherer gesucht

14.03.2013

Ein Beschluss über die Haushaltssatzung 2013 mit Haushaltsplan, Stellen- und Finanzplan 2012 bis 2016 steht auf der Tagesordnung der nächsten Sitzung der Gemeindevertreter am Dienstag, dem 26. März, um 19.30 Uhr im Landgasthof.

14.03.2013

78-Jährige wurde in Bergen Opfer eines Betrügers.

14.03.2013
Anzeige