Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Schutz vor Wölfen würde Schäfer arm machen
Vorpommern Grimmen Schutz vor Wölfen würde Schäfer arm machen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:36 19.10.2017
Bis Sonnabend ist Schäfer Stoll mit seinen Schafen noch auf einer Wiese in Schönenwalde. Quelle: Reinhard Amler
Anzeige
Schönenwalde

1500 Schafe besitzt Ingo Stoll, der mit seinen Tieren gerade bei Schönenwalde (Vorpommern-Rügen) unterwegs ist. Um sie vor dem Wolf zu schützen, müsste er dort 55000 Euro aufwenden.

Eine Summe, die der Langsdorfer nicht zahlen kann, weil die Schafhaltung so viel Geld nicht hergibt. Der Durchschnittsverdienst eines Schäfers pro Stunde liegt weit unter dem Mindestlohn.

Peter Franke

Stralsund Stralsund/Grimmen/Ribnitz-Damgarten/Bergen - Traum und Albtraum Kreideküste

Jedes Jahr wagen sich tausende Wanderer an die Steilküste auf Rügen. Seit dem tödlichen Absturz einer Bekannten im April frage ich mich, wie gefährlich es dort wirklich ist. Ein Spaziergang.

18.10.2017

Sorgen plagen die evangelische Kirchengemeinde in Grimmen (Vorpommern-Rügen).

18.10.2017

Spenden werden nach Czaplinek gebracht

18.10.2017
Anzeige