Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Schwerer Unfall auf der B 111 – Frau kracht gegen Baum
Vorpommern Grimmen Schwerer Unfall auf der B 111 – Frau kracht gegen Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 08.07.2016

Am Mittwoch ereignete sich auf der Bundesstraße 111 zwischen den Ortschaften Brüssow und Lühmannsdorf (Landkreis Vorpommern-Greifswald) ein schwerer Verkehrsunfall. Gegen 23.20 Uhr befuhr eine 29-jährige Frau mit einem Pkw BMW die Bundesstraße 111 von Lühmannsdorf kommend in Fahrtrichtung Züssow.

Kurz vor der Kreuzung Moeckowberg (Ampelkreuzung) kam sie aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Straßenbaum. Beim Eintreffen eines Ersthelfers befand sich die Frau noch im Inneren des Fahrzeuges, erst die Kameraden der Feuerwehr und der Rettungsdienst konnten die allein im Fahrzeug befindliche Fahrerin aus dem Pkw retten. Sie wurde anschließend ins Greifwalder Universitätsklinikum gebracht und stationär aufgenommen. Im Klinikum wurde bei der Fahrzeugführerin ein Atemalkoholwert von 1,24 Promille festgestellt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 15000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die B 111 für eine Stunde gesperrt.

OZ

Am Starkower Spielplatz hatte der Sturm einen Ast auf eine 400-Volt- Leitung geworfen / Ein Autofahrer reagierte schnell

08.07.2016

Entspannter Sonntagnachmittag in Starkow

08.07.2016

Grimmener zu Gast in Ribnitz-Damgarten

08.07.2016
Anzeige