Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Seminar zu digitalen Medien
Vorpommern Grimmen Seminar zu digitalen Medien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 02.02.2018
Grimmen/Stralsund

Zur Förderung und Unterstützung des Ehrenamtes hat die MitMachZentrale des Landkreises (MMZ) für 2018 mehrere Veranstaltungen und Weiterbildungsmaßnahmen für Ehrenamtler geplant. Bereits in diesem Monat startet die Zentrale, die sich seit nunmehr drei Jahren in Vorpommern-Rügen darum kümmert, die Rahmenbedingungen für das bürgerschaftliche Engagement zu verbessern, eine Weiterbildungsreihe.

Sie beginnt am 22. Februar in Stralsund mit einem Seminar zum Thema digitale Medien. Den Teilnehmern wird unter anderem erläutert, wie Werbung über die sozialen Medien funktioniert und wie darin effizient geworben werden kann. Außerdem wird ihnen die Flyergestaltung mittels des PC-Programmes Power Point erklärt. Zwei weitere Seminare zu diesem Thema sollen dann in Bergen und Ribnitz-Damgarten folgen, kündigt die MitMachZentrale an, dass sich Interessenten ab sofort für diese Seminare in der Zentrale anmelden können.

Mit den Themen Mittelbeschaffung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Recht, Gesetz und Gemeinnützigkeit sowie Kommunikation im Verein werden sich weitere Weiterbildungsseminare befassen, die für das laufende Jahr von der MMZ bereits geplant werden. Vorbereitet wird außerdem ein Marktplatz für Vereine und Ehrenamtler einerseits und Stifter, Förderer und Sponsoren andererseits, der am 16.

April in Stralsund stattfinden wird. Unter dem Motto „Idee sucht Förderer – Förderer sucht Idee“ will die MitMachZentrale Aktive, die Projektideen umsetzen wollen, mit Leuten zusammenbringen, die Projekte fördern. Zudem soll dieser Marktplatz dazu dienen, Kooperationen anzubahnen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Dafür sucht die MitMachZentrale noch Ehrenamtliche, mit oder ohne eine konkrete Idee, die sich über Fördermöglichkeiten informieren wollen und Förderer, die bereit sind, das Ehrenamt zu unterstützen.

Ebenfalls im April, am 25. des Monats, plant die MMZ ein Vernetzungstreffen mit allen Schulfördervereinen im Kreis. Eine entsprechende Interessenabfrage bei den Vereinen laufe gegenwärtig.

Anmeldung: ☎0157/50 14 75 03 oder per E-Mail an mitmachzentrale@jugendring-ruegen.de; weitere Informationen zu den Veranstaltungen und Weiterbildungen im Internet auf www.ehrenamt.lk-vr.de

OZ

Stralsunder Volleyball-Zweitligist empfängt den Tabellenersten SnowTrex Köln

02.02.2018

Zwangsräumung für ukrainisch-russische Flüchtlingsfamilie / Polizei-Präsenz vor der Kita ließ Gerüchteküche brodeln

02.02.2018

Teo-Tage der ethischen Orientierung gastieren in Grimmen / 90 Schüler nehmen teil

02.02.2018
Anzeige