Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Grimmener Parkfest
Rund ums Parkfest
Elmenhorst
Die Strohburg war ein Highlight für die Lütten beim Kinderfest in Papenhagen.

Gleich in mehreren Orten rund um Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) fanden am Wochenende Kinderfeste statt.

mehr
Grimmen
Wegen des Parkfestes werden mehrere Straßen gesperrt.

In Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) findet die dritte Auflage des Parkfestes statt. Die Besucher können sich auf jede Menge Livemusik, Shows, Schausteller, Gastrononie und Händler im sowie rund um den Volkspark freuen.

mehr
Grimmen

Zum Parkfest der Stadt Grimmen kommt es im Bereich des Volksparks zu Verkehrseinschränkungen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Grimmen

Morgen geht es los – das 4. Parkfest in Grimmen beginnt mit einem Familientag. Um 14 Uhr wird die viertägige Sause in der Trebelstadt eröffnet. Die Fahrgeschäfte locken mit Sonderkonditionen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Grimmen

Zusätzlich morgen im Programm: Kinderdisko mit Kinderclownshow

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Grimmen
Ida Siewert (v.l.) Erika Böhle und Karin Bitter vom Grimmener Senioren- beirat.

Seit 20 Jahren ist er Bindeglied zwischen älteren Grimmenern, Vereinen und Verwaltung

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Grimmen

Hauptgewinn: ein Jahr Autofahren für „lau“

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Grimmen
Die Mitglieder des Musikschulorchesters „Präludio“ und des Jugendblasorchesters beim Gruppenbild auf der Kulturhausbühne. FOTOS (3): RAIK MIELKE

Beim traditionellen Orchesterfest begeistern junge Grimmener Musiker mit einem neuen Programm

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dönnie

Jörg Gehlert gründete einst die Band Sanddorn

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Grimmen
Beim Orchesterfest wird der gesamte Klangkörper das neue Programm auf der Kulturhausbühne präsentieren.

Jugendblasorchester Grimmen bereitet sich im Trainingslager auf die neue Saison vor

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Grimmen
Gebietsleiterin Grit Sengbusch und Filialleiterin Manuela Blank von der Sparkasse Vorpommern überreichen einen Scheck über 2000 Euro für die OZ-Weihnachtsaktion an den Vorsitzenden des Orchesters Bernd Kunze und OZ-Reporter Raik Mielke.

Bank in Grimmen unterstützt OZ-Weihnachtsaktion mit 2000 Euro

mehr
Grimmen
Muss Grimmen künftig auf solche Pflanzaktionen wie hier am Drachen verzichten?

In der Haushaltsdiskussion Stadtvertretung hat Fachbereichsleiter Ingo Belka klar darauf hingewiesen, dass Grimmen im kommenden Jahr keinen ausgeglichenen Haushalt mehr hat. Bei freiwilligen Leistungen, für die aktuell 2,2 Millionen Euro veranschlagt sind, müsse gespart werden.

mehr
Grimmen
Jeden Donnerstag trifft sich die Kreativgruppe in der Begegnungsstätte. Hinten links stehend: Leiterin Inge Krohn.

Wohngebietstreff besteht schon sechs Jahre / Es gibt wieder viele Aktivitäten zu Weihnachten

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Griebenow
150 Starter trotzten beim Griebenower Parklauf 2016 dem Regen. In diesem Jahr wird die Sportveranstaltung zum nunmehr 65. Mal ausgetragen.

Das kleine Griebenow wird für zwei Tage zur Veranstaltungshochburg

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Grimmen
Die Klasse 1b der Friedrich-Wilhelm-Wander-Grundschule beim instrumentenkarussell in der Musikschule.

Musikschule entwickelt sich gut und hat viele Projekte fürs neue Schuljahr

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Groß Lehmhagen
Beste Stimmung beim traditionellen Parkfest im „Dr. Gehardt Haus“ in Groß Lehmhagen. FOTOS (2): RAIK MIELKE

Beim traditionellen Parkfest im „Dr. Gerhardt Haus“ wurde für die interessierten Besucher viel geboten

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Grimmen
Platz 1: Teilnehmerin mit diesem Foto ist Annette Fiedler. Fotografiert wurden ihre zwei Jungen, mit denen sie das Grimmener Parkfest besuchte.

Die Gewinner des Parkfest-Wettbewerbes der OSTSEE-ZEITUNG stehen fest. Gut 80 Erinnerungsfotos waren geschossen worden. 25 Teilnehmer hatten sich anschließend entschlossen, sich zu bewerben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3 4 ... 13

Spielautomaten online
Ihre Auswahl
OZ-Bild
Senatoren wollen vor Gericht gehen

Uni trennt sich von Namenspatron Arndt / Ministerium billigt Entscheidung und erntet Kritik