Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Spaziergang mit Fernglas um den See in Richtenberg
Vorpommern Grimmen Spaziergang mit Fernglas um den See in Richtenberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 18.07.2013
Richtenberg

Einen naturkundlichen Feierabendspaziergang am Richtenberger See unternehmen Kreisvolkshochschule (VHS) und Naturschutzbund (Nabu) heute Abend mit allen Interessierten.

Allmählich geht die Brutzeit der Wasservögel dem Ende entgegen. Rund 50 Pflanzenarten der Gewässer und Uferzonen haben Botaniker vom Nabu seit 2008 entdeckt. Einige auffällige davon dürften von den Teilnehmern entdeckt werden. Inzwischen hat sich auch eine artenreiche Libellenfauna am Flachsee eingestellt. Nachweislich leben über 30 Libellenarten am See, viele davon stehen wegen Lebensraumverlusten übrigens auf der landesweiten Roten Liste.

Der etwa zwei- bis dreistündige Spaziergang beginnt um 18 Uhr am Marktplatz in Richtenberg. Ziel soll der Aussichtsturm am Richtenberger Sportplatz sein.

Ein eigenes Fernglas ist hilfreich. Die Teilnahme ist gebührenfrei. Auskünfte zur Teilnahme unter ☎ 038326/80020 (VHS) oder ☎ 038231/77793 (NABU).

OZ

Apotheken, Ärzte, Lebenshilfe – wichtige Ansprechpartner in Ihrer Region auf einen Blick.

01.08.2013

Ausstellung mit Bildern von Hanne Petrick gestern eröffnet.

18.07.2013

Sex mit 13-Jähriger: Tribseeser (21) vor Gericht.

18.07.2013