Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Spielhalle in Grünhufe überfallen
Vorpommern Grimmen Spielhalle in Grünhufe überfallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 17.05.2016

Eine nicht genannte Summe Bargeld hat ein maskierter Mann bei einem Überfall auf eine Spielhalle in Stralsund erbeutet. Nach Angaben der Polizei war der Täter am Pfingstsonntag gegen Mittag in das Geschäft im Stadtteil Grünhufe eingedrungen. Er bedrohte eine Angestellte und forderte die Herausgabe von Bargeld. Dann flüchtete der Mann mit seiner Beute. Die Mitarbeiterin der Spielhalle blieb unverletzt. Der Täter wird als Mann mit einer normalen Statur und einer Größe von 1,70 bis 1,75 Meter beschrieben. Trotz seiner Maskierung wurde ein Dreitagebart erkannt. Wer Hinweise zum Täter oder zur Tat machen kann, wird gebeten, sich an das Polizeipräsidium Neubrandenburg unter ☎ 0395/55822223 oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

OZ

Zwei Personen wurden am Sonntag gegen 16.20 Uhr bei einem Unfall auf der A 20 zwischen den Ausfahrten Grimmen und Greifswald verletzt.

17.05.2016

Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern wollen ihr Angebot für Kinder und Familien vom kommenden Jahr an deutlich ausweiten.

17.05.2016

„Es war für die Kinder einfach toll. Meine Enkelin war in einem Zirkus noch nie so begeistert.

17.05.2016
Anzeige