Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
17 Medaillen bei 9. Skoda-Turnier

Grimmen 17 Medaillen bei 9. Skoda-Turnier

Mädchen und Jungen des KSV Grimmen überzeugen in beeindruckender Weise

Voriger Artikel
Kegler lassen Gegnern keine Chance
Nächster Artikel
Athleten stellen sich starker Konkurrenz

Ein Teil des Grimmener Judo-Nachwuchses mit Trainer Ralf Päplow.

Quelle: Hannes Päplow

Grimmen. Samstag war der KSV Grimmen wieder Ausrichter des alljährlichen Skoda-Anfängerturniers der Judokas, diesmal in der neunten Auflage. Besucht wurde es von 19 Vereinen und 230 Kämpfern in vier Altersklassen. Startberechtigt waren Sportler bis zum gelb-orangenen Gürtel. Aus dem eigenen Nachwuchs gingen 20 Sportler im Kampf ums Edelmetall an den Start.

Darunter 13 Jungen und sieben Sportlerinnen.

Den Anfang machten die weiblichen und männlichen Sportler der Altersklasse U7 und U9. Als jüngster aus dem Team ging Chris Robert Löhrke in der Klasse U7 bis 22 kg auf die Matte. In all seinen Kämpfen überzeugte er mit Kampfgeist und technischer Raffinesse und konnte sich nach vier überragenden Siegen die Goldmedaille sichern. In der weiblichen U9 gingen Emma Walther bis 34 kg, Lilly Dräger bis 37 kg und Skadi Lange bis 47 kg auf die Tatami. Emma belegte am Ende Platz zwei. Lilly Dräger freut sich nach ihren Kämpfen über Gold und Skadi belegte bei ihrem allerersten Wettkampf in ihrer jungen Judokarriere einen hervorragenden zweiten Platz.

Die männliche U9 machten André Wähnke bis 30 kg, Jean Meliß bis 21kg, Lucas Juha bis 31kg und Heorhii Belender bis 17 kg unsicher. André belegte am Ende seines ersten Wettkampftages Platz drei. Jean siegte zweimal, musste sich aber auch einmal geschlagen geben und sicherte sich somit Silber. Lucas Juha überzeugte in all seinen Kämpfen, hatte im Finale aber leider das Nachsehen und musste sich dann mit Platz zwei zufrieden geben. Heorhii Belender konnte sich am Ende über Silber freuen.

Nach einer zwischenzeitigen Siegerehrung folgten dann die Kämpfe der Altersklasse U11 und U13. In der weiblichen U11 ging Svenja Naimi Kettler bis 46 kg an den Start und konnte sich über Silber freuen. Aleksandra Sponarska kämpfte in der Klasse bis 25 kg, musste aber unter ihren Kämpfen eine Niederlage verzeichnen und bekam am Ende ebenfalls Silber. Ina-Marie Prägler siegte souverän in allen Kämpfen in der Klasse bis 38 kg und gewann die Goldmedaille.

In der männlichen U11 gingen Mathis Hanf und Lion Strübing in der Klasse bis 27 kg an den Start und machten nach ihren souveränen Vorrundensiegen das Finale unter sich aus. Nach bereits vorrausgegangener Führung hatte Mathis im Bodenkampf allerdings das Nachsehen. Somit ging Gold an Lion, Silber an Mathis. Danach folgten Joel Meliß bis 36 kg, Konstantin Graap bis 33 kg und Paul Alff bis 42 kg. Joel und Konstantin belegten Platz fünf. Paul freute sich über Silber. Den Abschluss an diesem Tag machten die Sportler der Altersklasse U13. Hier gingen Andrii Tereschenkow bis 33 kg und Miguel Landau bis 41 kg zum ersten Mal auf die Matte. Andrii belegte Platz zwei und Miguel Platz fünf. Lea Gsuck freute sich in der Klasse bis 52 über Gold. Ebenfalls überzeugen konnte Max Elsner in der Klasse bis 50 kg, welcher sich durch schöne Techniken auf Platz eins freuen konnte.

Der KSV Grimmen konnte folgende stolze Bilanz ziehen: 6x Gold, 10x Silber, 1x Bronze und 3x Platz fünf. Diese sehr gute Leistung liegt dem herausragenden Engagement von Trainerin Nicole Löhrke zugrunde, welche mit viel Geduld und Leidenschaft unserem Nachwuchs die ersten Schritte auf der Tatami lehrt.

Hannes Päplow

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grimmen

Tolle Stimmung und spannende Judokämpfe verspricht das Skoda-Anfängerturnier des hiesigen Kampfsportvereins (KSV).

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grimmen
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.