Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneefall

Navigation:
8. Platz in der Tabelle gehalten

Greifswald 8. Platz in der Tabelle gehalten

Volleyball / Verbandsliga Herren. Der letzte Spieltag in der Verbandsliga führte nach Greifswald zu Turbine Greifswald und Grün Weiß Wismar.

Greifswald. Volleyball / Verbandsliga Herren. Der letzte Spieltag in der Verbandsliga führte nach Greifswald zu Turbine Greifswald und Grün Weiß Wismar.

Mit einer guten Leistung wollten die Männer vom JSV aus der Saison verabschieden und den 8. Tabellenplatz verteidigen. Nachdem Turbine Greifswald im ersten Spiel des Tages Wismar mit 3:2 besiegte, mussten nun die Volleyballer um Kapitän Tom Reimer auf die Platte.

Die Grimmener zeigten eine sehr gute Leistung und hielten nicht nur spielerisch mit, sondern bestimmten das Geschehen. Verdient wurden die Sätze 1 und 2 gewonnen. Auch der 3. Satz lief sehr gut und alles sah nach einer ganz großen Überraschung aus, als die JSV-Volleyballer beim Spielstand von 24:21 drei Matchbälle hatten. Leider konnte die Greifswalder die Matchbälle abwehren und dann ging es hin und her, ehe sich dann die Turbinespieler den Satz mit 31:29 holten. Dieses Ereignis prägte den Verlauf der weiteren Begegnung und vor allem die Moral der Grimmener Mannschaft sehr stark.

Enttäuscht über den Satzverlust ging im 4. Satz nicht sehr viel und so wurde er folgerichtig verloren. Doch es war noch nicht aller Tage Abend auf dem Parkett der Hansestadt. Im Tiebreak konnte dann wieder an die gute Leistung aus den ersten drei Sätzen angeschlossen werden und Satz 5 wurde mit 15:12 gewonnen. Damit waren zwei Punkte eingefahren.

Das Spiel gegen Wismar lief dann auch über fünf Sätze mit dem glücklicheren Ende für die Hansestädter. Damit ging ein sehr langer Punktspieltag mit drei gewonnen Punkten für die Volleyballer vom Jugendsportverein Grimmen zu Ende, was gleichbedeutend mit dem bezweckten Erhalt des 8. Tabellenplatzes war. Der JSV spielte mit: Matthias Röpke, Matthias Bayer, Nils Stubbe, Felix Kamberg, Björn Dochan, Andy Beutke, André Heinrichs, Tom Reimer.

 



mb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Grimmen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.