Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Grimmen Abtshagen mit Heimpleite
Vorpommern Grimmen Sport Grimmen Abtshagen mit Heimpleite
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:55 26.08.2014

Fußball / Kreisliga: SV Abtshagen — SV Kandelin II 0:6 (0:2). Die Gäste aus Kandelin lieferten im Kreisliga-Derby gegen den SV Abtshagen ein kämpferisches und aggressives Spiel ab gewannen zurecht den zweiten Spieltag dieser jungen Saison mit 6:0.

Bereits in der zweiten Minute nutzten die Aufsteiger in Person von Michael Beth einen Abwehrfehler der Abtshagener und schossen zum 0:1 ins linke untere Eck ein. Ein paar Minuten später konnte Abtshagens Schlussmann Nico Radziwill parieren. Die nächste Tormöglichkeit nutzten die Kandeliner dann wieder und erhöhten in der 13. Minute auf 0:2 durch Felix Wormsbächer. Kurz danach schoss Tobias Schlender den Ball links am Tor vorbei. Dann lief das Spiel hin und her. Die höheren Spielanteile konnten weiter die Kandeliner für sich verbuchen. Aber weitere Torchancen wurden ihrerseits in der ersten Halbzeit liegen gelassen. Glück für Abtshagen, denn auch Alexander Schlutt und Dennis Martens blieben mit ihren Möglichkeiten erfolglos.

In der zweiten Halbzeit ließen die Kräfte der Abtshagener zunehmend nach. Felix Wormsbächer schoss in der 63. Minute zum 0:3 ein. Kurz danach erhöhte er mit seinem dritten Treffer in dieser Partie zum 0:4. In der 77. Minute verfehlte Abtshagens Rico Harm nur knapp das Tor und Sebastian Schlutt scheiterte am Schlussmann der Gäste. Die Kandeliner setzten noch einen drauf. In den Schlussminuten stellten sie mit zwei weiteren Treffern durch Tobias Boos (86.) und Felix Wormsbächer (88.) den Endstand von 0:6 her.

Der SV Abtshagen spielte mit: Radziwill, S. Schlutt, Pankonin, Weiß, A. Schlutt, Becher (Harm), Glasow, Kairies, Pogorell, Martens, Schlender.

Der SV Kandelin spielte mit: Gohlke, Reimus, Noack, Bieneck-Küster, Glawe, Hatzenbühler, Beth, Billig-Schuldt (Sachs), Raabe (Kleinwächter), Boos, Wormsbächer, Kleinwächter (Raabe).



dp

Gegen die SG Empor Richtenberg bringt ein Eigentor die Gastgeber in Führung.

26.08.2014

310 Schwimmer gehen beim 16. Vilm-Schwimmen, präsentiert von der OSTSEE-ZEITUNG, an den Start.

26.08.2014

Grimmener SV gewinnt gegen Sievershäger SV.

25.08.2014
Anzeige