Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Abtshagener beim Schülermehrkampf

Wismar Abtshagener beim Schülermehrkampf

Siegerpokal für Louis Rosnau

Wismar. Dreikampf Zum Schülermehrkampf fuhren Abtshagener Kinder, Trainer und Eltern zusammen nach Wismar. Die kleineren Sportler absolvierten einen Dreikampf, bestehend aus 50 Meter Lauf, Weitsprung und Ballwurf. Bei den größeren Sportlern war es ein Vierkampf. Hier kam zu den drei Disziplinen noch der Hochsprung dazu. Die Kinder wurden in Riegen nach Jahrgang aufgeteilt und gingen dann mit ihren Riegenführer zu den einzelnen Wettkämpfen.

Der kleinste sollte heute der größte werden. Louis Rosnau belegte in der Altersklasse M6 den ersten Platz und konnte stolz den Siegerpokal in Empfang nehmen. In der W7 war der SVA gleich mit vier Kinder am Start. Johanna Fischer, Leonie Golke, Emma Jaster und Emma Martens zeigen ihrer Trainerin Steffi, was sie in den letzten Wochen gelernt hatten und sorgten für die eine oder andere Freudenträne bei ihren Eltern. Als beste von ihnen belegte Emma Martens den dritten Platz. Sie wurde mit einer Medaille belohnt. Lucas Kröger M8 steigerte sich im Laufe des Wettkampfs im mehr und schaffte es am Ende auf einen starken fünften Platz. Der erst neunjährige Tom Luca Schröder M9 belegte bei seinem ersten Wettkampf den vierten Platz und schaffte die Tagesbestleistung im Ballwurf mit 28,50 Metern. Leon Piotek M10 schaffte eine neue persönliche Bestleistung im Weitsprung von 3,15 Metern. In der M11 gingen gleich zwei Abtshagener Jungs an den Start. Pepe Rackow belegte nach zwei Disziplinen den vierten Platz und wurde am Ende siebenter. Hervorzuheben ist seine Leistung im Ballwurf mit 40,50 Metern. Der zweite in der M11, Kevin Kröger, konnte mit seiner Leistung sehr zufrieden sein. Die Leistungen von allen Kindern ist sehr hoch zu bewerten, da es gegen Leichtathletik-Vereine aus Rostock, Schwerin und Wismar ging. Diese Vereine haben ganz andere Möglichkeiten zum Training.

Von ab

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rügen
Szene aus dem Heimspiel des VfL Bergen gegen SV Hafen Rostock, das die Insulaner am vergangenen Sonntag trotz Kampfgeist verloren haben. Morgen treten sie gegen den SV Warnemünde an.

Landesligisten fahren am Samstag zum SV Warnemünde / In der Landesklasse muss Empor Sassnitz seine Negativserie mit einem Sieg gegen SV Prohner Wiek beenden

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grimmen
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.