Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 17 ° Regen

Navigation:
Beachvolleyball im Grimmener Naturbad

Beachvolleyball im Grimmener Naturbad

Grimmen Beachvolleyball Am 13. August heißt es ab 10 Uhr im Grimmener Naturbad wieder Baggern und Pritschen was das Zeug hält. Horst Mentel, Urgestein der Grimmener Volleyballszene, lädt zum 10.

Grimmen Beachvolleyball Am 13. August heißt es ab 10 Uhr im Grimmener Naturbad wieder Baggern und Pritschen was das Zeug hält. Horst Mentel, Urgestein der Grimmener Volleyballszene, lädt zum 10. Quattro-Beach-Turnier ein. Ab sofort können sich Mannschaften für das Beachvolleyball-Turnier im Grimmener Naturbad anmelden.

Gespielt wird auf vier Feldern im weichen Sand des Naturbades. Es gelten die Beachregeln des Deutschen Volleyballverbandes. Unter den vier Spielern sollte eine Frau sein. Es gibt keine gesetzten Plätze, die Staffeln werden zugelost.

Wie Horst Mentel weiter erklärt, schiedst immer die spielfrei Mannschaft und es sind immer zwei Gewinnsätze (bis 21) für den Sieg notwendig. Gas geben lohnt sich, so der Volleyballguru, denn es geht um den Pokal des Bürgermeisters.

Für Speisen und Getränke sorgt das Team des Naturbades.

Zum Turnier werden acht bis zehn Mannschaften erwartet. Weitere Teams können sich anmelden.

Anmeldung bei Horst Mentel unter ☎ 0172 / 3270362 oder per E-Mail an Horst.Mentel@gmail.com

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock/Schwerin
Gesa Dobberschütz (Mitte) überzeugte beim Hürdenlauf und holte sich am Ende in Rostock überraschend die Bronzemedaille.

Die Altersklassen U14, U16 und U20 starteten in Rostock, die Kinder der U10 und U12 in Schwerin / Männliche Kinderstaffel der U10 holt Vizelandesmeister-Titel

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grimmen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.