Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° bedeckt

Navigation:
Bei Bogenschützen flogen die Pfeile

Grimmen Bei Bogenschützen flogen die Pfeile

PSV Grimmen richtet Kinder- und Jugendspiele aus

Grimmen. Elf junge Schützen aus sechs Vereinen setzten bei den Kinder- und Jugendspielen des Kreises die Tradition des Bogenschießens fort. Sie traten in vier unterschiedlichen Klassen an.

Seit drei Jahren dürfen sich die Nachwuchssportler auch in dieser Disziplin bei den Sportspielen messen. Der PSV Grimmen als ausrichtender Verein stellte die Wettkampfstätte zur Verfügung. Die Ziele standen einmal zehn und einmal 18 Meter entfernt. Jeweils 30 Pfeile konnten die Starter abfeuern. Dabei mussten auch Luftballons und ein Pendel getroffen werden.

In der Altersklasse 14 der Jungen gewann Phillip Dassow (JSV). Bei den Mädchen holte sich Christina Aschoff (SV Diedrichshagen) die meisten Punkte. Erste Plätze gingen auch an Felix Pirtschack (PSV Grimmen) und Kilian Düwel (Nordlichter).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Vor Heim-WM
Bundestrainer Marco Sturm glaubt an eine erfolgreiche Heim-WM.

Zum zweiten Mal ist Marco Sturm als Bundestrainer für die deutsche Eishockey-Auswahl bei einer WM verantwortlich. Die Erwartungen vor dem Heim-Turnier sind riesig. „Die Mannschaft ist gut genug für was Tolles“, sagte der 38-Jährige im dpa-Interview.

mehr
Mehr aus Sport Grimmen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.