Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Bittere Pleite für Oldies aus Kirchdorf

Abtshagen Bittere Pleite für Oldies aus Kirchdorf

Fußball / Alte Herren / SV Abtshagen – SV Traktor Kirchdorf 6:0 (4:0) Mit einem klaren 6:0-Sieg bezwangen die Alten Herren aus Abtshagen beim Derbyspiel die Kirchdorfer Oldies auf heimischem Rasen.

Abtshagen. Fußball / Alte Herren / SV Abtshagen – SV Traktor Kirchdorf 6:0 (4:0) Mit einem klaren 6:0-Sieg bezwangen die Alten Herren aus Abtshagen beim Derbyspiel die Kirchdorfer Oldies auf heimischem Rasen.

In der Anfangsphase bedrängen die Gäste aus Kirchdorf den Abtshäger Kasten. Schlussmann Ralf-Dieter Meyer konnte jedoch gut parieren. Nach und nach erspielten sich die Oldies des SV Abtshagen ihre Torchancen. Nach einem schönen Pass von Tobias Schlender schoss Olaf Piepenhagen in der 11. Minute ins rechte untere Eck zum 1:0 ein. Vier Minuten später erhöhte Ralf Sodmann auf 2:0. Eine weitere Tormöglichkeit konnten die Gäste nur durch ein Foul an Daniel Gensch im Strafraum verhindern. Den fälligen Strafstoß verwandelte Sebastian Schlutt souverän zum 3:0.

Nachfolgend hatten die Kirchdorfer eine gute Chance auf den Anschlusstreffer. Keeper Meyer parierte jedoch klasse. In der 23. Minute legte Daniel Gensch stark auf Sebastian Schlutt vor, der auf 4:0 erhöhte.

Nach der Pause verlief das Spiel etwas flacher – die Abtshägener erspielten sich ein paar Torchancen, die Kirchdorfer kamen selten gefährlich vor den Abtshäger Kasten. Durch Freistöße hatten sie jedoch auch Torchancen, konnten aber keine nutzen. In der 57. Minute traf Sebastian Schlutt zum 5:0 für die Gastgeber. Dann lief der Ball hin und her.

In der 68. Minute wurde Adrien Prehn im Strafraum zu Fall gebracht. Der im ganzen Spiel gut agierende Schiedsrichter Philipp Anders zeigte folgerichtig auf den Elfmeterpunkt. Den Strafstoß führte Daniel Gensch aus und verwandelte problemlos.

Somit stand es am Ende 6:0 und Abtshagen siegte verdient. dp

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Als Preisträgerin in Residence gestaltet die norwegische Violinistin Vilde Frang 18 Konzerte der Festspiele MV

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grimmen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.