Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Blau-Weiß-Athleten starten in Thüringen

Blau-Weiß-Athleten starten in Thüringen

Leinefelde-Worbis Leichtathletik Mit ganz unterschiedlichen Zielstellungen fahren Mike Naujok und Ive Kiesling zur Deutschen Seniorenmeisterschaft, die morgen ...

Voriger Artikel
Treffpunkt wird zum Fußballstadion
Nächster Artikel
Kicker liefern sich Regenschlacht

Noch ein lockerer Lauf vor dem großen Wettkampf: Mike Naujok (l.) und Ive Kiesling beim Training.

Quelle: Anja Krüger

Leinefelde-Worbis Leichtathletik Mit ganz unterschiedlichen Zielstellungen fahren Mike Naujok und Ive Kiesling zur Deutschen Seniorenmeisterschaft, die morgen und übermorgen im thüringische Leinefelde stattfinden. „Ich will dort ohne Erwartungen antreten. Mir reicht es, die Norm zu bestätigen, vielleicht auch etwas besser zu sein“, sagt Bundespolizist Ive Kiesling, der in der Altersklasse 35 für den SV Blau-Weiß 67 Grimmen antritt. „Im vergangenen Jahr blieb mir die Teilnahme verwehrt – aus gesundheitlichen Gründen“, erzählt er.

Rückenprobleme hätten ihn geplagt. Überhaupt wieder fit für diesen Wettkampf zu sein und sich durch Erreichen der Norm dafür qualifiziert zu haben, sei Erfolg genug. „Und wenn ich damit Letzter werde, auch gut“, sagt er. Sein Trainer dagegen, Mike Naujok startet in der AK 50, steckt sich ein ehrgeizigeres Ziel. „Ich will schon eine gute Platzierung erreichen“, sagt er. „Einen guten Mittelfeldplatz will ich schon erreichen.“

Starten werden beide in Leinefeld beim 200-Meter-Sprint. Ive wird zusätzlich gegen die Konkurrenz im Weitsprung antreten. Für ihn ist die Reise nach Thüringen gleich doppelt Grund zur Freude. „Für mich ist es eine Reise in die Heimat“, erzählt er. Beide freuen sich auf die Wettkämpfe, zu denen sie sich bereits heute auf den Weg machen. akr

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schwerin/Bergen

Was für eine Ausbeute: Der 1. LAV Bergen reiste bei den diesjährigen Landesmeisterschaften in Schwerin mit nur zwei Athletinnen an, konnte aber eine Medaille und vier Urkunden mit nach Hause bringen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grimmen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.