Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
D-Junioren fegen Velgast mit 9:1 vom Platz

Velgast D-Junioren fegen Velgast mit 9:1 vom Platz

Fußball/ D-Junioren/ Kreisoberliga/ Velgaster SV - Grimmener SV 1:9 (0:9) Die Grimmener D-Junioren traten beim Velgaster SV an.

Velgast. Fußball/ D-Junioren/ Kreisoberliga/ Velgaster SV - Grimmener SV 1:9 (0:9) Die Grimmener D-Junioren traten beim Velgaster SV an. Die Trebelstädter waren von Beginn an hochkonzentriert und zeigten dem Gastgeber sofort die Grenzen auf. Bereits nach zehn Minuten führte die Grimmener mit 4:0. Alle vier Treffer erzielte Marvin Sobe.

Auch in der Folge ging das Toreschießen munter weiter. Immer wieder wurde das Spiel breit gemacht, was Grimmen Platz gab und man so den Vorsprung ausbauen konnte. Bis zur Pause stand es dann 9:0.

In der zweiten Halbzeit war es dann kein schönes Fußballspiel mehr. Die Gastgeber stellten sich nun hinten rein und verteidigten ihr Tor mit Mann und Maus. Grimmen versuchte, den Ball laufen zu lassen, doch der entscheidende Pass kam nicht an.

Das Spiel wurde nun ruppiger, wobei sich beide Teams in den Zweikämpfen nichts schenkten. Marvin Sobe und Ole Grünwald wurden zweimal regelwidrig von den Beinen geholt, was vom Schiedsrichter ungeahndet blieb. Kurz vor Schluss kam Velgast noch zum Ehrentreffer. Am Ende blieb es beim 9:1 für den GSV.

Der GSV spielte mit: Bastian, Köhn, Sponholz, Piepenhagen, Kagels, Kruppke, Gerds, Sobe (6), Aurisch (2), Krupinski, Miller, Grünwald (1)

Von pha

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Christian Kohr (l.) will morgen mit Wolgast zurück in die Erfolgsspur.

Nach der Niederlage in Rollwitz kämpft Wolgast gegen Ferdinandshof um drei Punkte

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grimmen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.